Rentenantrag obwohl Gutachten sagt 6+ Std. arbeitsfähig?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Moin XxzoomerxX,

du hast es Richtig erfasst. Die wollen dich los werden!

Dadurch, dass du es bestätigt bekommen hast, dass du nur 6 Stunden arbeiten kannst und dazu noch Einschränkungen vorweist, bist du sowieso sehr schwer zu vermitteln.

Hier ist wieder die Frage, wer für dich aufkommt.

Wenn das Gutachten angibt, dass du noch 6 Stunden arbeiten kannst, wirst du leider kein Glück bekommen deine Rente durch zu bekommen.

Ich weiß das auch Umschulung anstrengend ist aber ich würde einmal überlegen, was du noch machen kannst. Wo liegen deine Interessen und Stärken. Arbeit sollte auch Spaß machen. Wenn du einige Bereiche kennst, was du machen kannst, solltest du dich mit deinen Sachbearbeiterin in Verbindung setzen, um zu Klären, welche Umschulungsmaßnahmen sie dafür anbieten können. 

Ich hoffe, dass du mit meiner Antwort etwas anfangen kannst und ich wünsche dir viel Kraft und Zuversicht für das was da noch kommt.

Karinde2000

Kann mir denn jemand sagen wie es jetzt weiter gehen kann?

Wenn Rente abgelehnt wird, bedeutet das doch Sozialleistungen, da nicht vermittelbar?

Mein primär Wunsch ist eigentlich eine Umschulung, Arbeitsamt lehnt die ab, bzw soll ich ja zuerst bei RV stellen.

Wie kommen die auf Rente???

Wieso kann ein MA des Arbeitsamtes schreiben unter 3 Std erwerbsfähig wenn nix im Gutachten steht?

Gibt es da tatsächlich eine Lücke wegen der Einschränkungen?

Darf keine Zugluft, Temp Schwankungen, Kälte, Nässe, Ansprüche an Konzentration und Reagtionsvermögen, keine hohe Verantwortung, soll überwiegend gehen, stehen und sitzen aber im Wechsel, Tagschicht, kein schweres Tragen o Hilfsmittel, keine unregelmäßigen Arbeitszeiten, keine hohen Ansprüchen an Umstellung und Anpassungsvermögens

Was bleibt dann noch? Was soll denn das für ein Job sein?

Wenn ich sowas lese, bin ich doch für Rente, erstmal. Laut Gutachten kann aber noch Besserung durch Fortsetzung der Behandlung erreicht werden. Das hoffe ich ja auch.

Erstmal Rente und dann Umschulung? Kann man das so beantragen? 

Was geschieht wenn Rente und LtA abgelehnt werden?

Ich bin übrigens erst 33 Jahre alt. Und noch in einem Arbeitsverhältnis.

Keiner möchte für Dich zahlen, also versucht jede Behörde sich zu drücken.

Also der Verschiebe Bahnhof? Das die nicht zahlen wollen, ist ja keine Grundlage für Rente... Darf eine MA des Arbeitsamtes einfach  schreiben erwerbsgemindert???

0
@XxzoomerxX

Vielleicht habe die eine andere Definition für erwerbsgemindert, wegen der Arbeitslosenzahlen die ja geschönt sind. 

0

Was möchtest Du wissen?