Rente statt Hartz IV mit 57

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Whrscheinlich wird die Rente so gering sein, dass er zusätzlich Sozialhilfe beantragen muss. Das Geld ist im Prinzip das Gleiche wie bei Hartz IV. Allerdings wird der Zuverdienst anders geregelt (kein Grundfreibetrag, 30 % frei) und der Vermögensfreibetrag ist gringer.

Hallo,

Auf jedem Fall steht er sich damit Besser, wenn er in vorzeitiger Rente geht. Da hat er nicht mehr den Stress als Arbeitsuchend ausgesetzt zu sein und von der ARGE Geld zu bekommen. Die Rente bekommt er dann auch, ohne wenn und Aber ausgezahlt, als wenn er ständig bei der ARGE vor Ort sein muss und vorlegen muss, das er immer noch keine Arbeit hat oder der Gleichen. Also mit der Rente steht er sich besser. Das weiß ich von mir selber. Ich beziehe seit 1 paar Jahren EURente. Da ich gesundheitliche Probleme habe. Und habe daher zum Glück NICHTS MEHR mit der ARGE zu tun. ZUM GLÜCK!. Ich hoffe, ich konnte helfen..

Was möchtest Du wissen?