Rente Schule /Studium

5 Antworten

Das Studium wird für die Rente nur zu 4 Ausfalljahren angerechnet. Für jedes fehlende Jahr verringert sich Deine Rente um 6%.Wenn Du allerdings über 65 Jahre hinaus arbeitest und Rentenbeiträge zahlst (=Flexi-Rente) erhöht sich die Rente jeden Monat um 0,5%, d.h. nach 4 Jahren sind die fehlenden Studienjahre ausgeglichen.Erfreulicherweise will Nahles das Längerarbeiten noch prämiieren. In der Diskussion ist, bei Längerarbeit von 3 Jahren dem Rentenkonto 15% gutzuschreiben. Bei Längerarbeit darüber hinaus erhöht sich entsprechend die Rente. Allerdings sinkt dadurch die Rentabilität der eingezahlten Rentenbeiträge, da Dein Lebensalter begrenzt ist.Die besten Prädiktoren für Dein Lebensalter sind als Mann Deine Onkels und als Frau Deine Tanten. Nikotin, Alkohol, fettes Essen, wenig Bewegung und NICHTARBEITEN senken allerdings die Lebenserwartung drastisch.Zudem erhöht NICHTARBEITEN das Demenzrisiko drastisch.Google mal Deine Lebenserwartung, dann kannst Du berechnen, ob länger arbeiten für Dich rentabel ist.Bei mir wäre die maximale Rentabilität der eingezahlten Beiträge mit 75 Jahren erreicht. Ob ich dann noch länger Arbeit ist allerdings eine Frage der Lebenszufriedenheit, denn Arbeiten macht frei. Ich habe wenig Neigung, dement im Altenheim im Rollstuhl dahin zu vegetieren. Mein ehemaliger Chef hat noch mit 92 Jahren sein letztes Buch geschrieben und verstarb erst mit 93 Jahren nach einem Skiunfall. Erfolgreiches Lebens bis zum letzten Tag.

Das bedeutet, dass wenn man vor dem 01.01.2009 in Rente gegangen ist man für die Zeiten des Hochschulstudiums noch sogenannte "Entgeltpunkt-Zuschläge" bekommen hat - diese haben die Rente erhöht. Mittlerweile gibt es diese Zuschläge für Schul- und Hochschulzeiten nicht mehr (nur noch für Fachschulzeiten). Zeiten eines Hochschulstudiums werden allerdings trotzdem noch als Wartezeitmonate berücksichtigt.

Ein abgeschlossenes Studium wird angerechnet. allerding höchstens 48 Monate.

Ja, das war damals irgendwann mal so.

Jetzt werden 8 Jahre Schule und Studium nach dem 17. Geburtstag angerechnet.

0

frage zur halbwaisen rente

Ich bin 19 jahre alt und mein vater ist vor etwa einer woche gestorben. Ich plane ein studium und kann daher jedes geld gut gebrauchen. Meine eltern sind geschieden, Ich lebte bei meiner Mutter, besuchte meinen Vater jedoch oft. Er arbeitete selbständig für viele Jahre. Wie kann ich Halbwaisenrente beantragen, und mit welcher Höhe kann ich rechnen?

...zur Frage

Erwerbsminderungsrente Steuernachzahlung

Erhalte seit 2008 eine Teilerwerbsminderungsrente i. H. v. 580 Euro. Es war mir nicht bewusst dass ich die Rente bei der Steuererklärung angeben muss. Ist dem Finanzamt nicht bekannt, dass ich eine Rente beziehe? Muss ich mit einer Steuernachzahlung und mit einer Strafe rechnen? und vor allem in welcher Höhe

...zur Frage

Kindergeldrückzahlung - Verjährungsfrist

Hallo,

ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin mit meinem Thema, da ich mich noch nicht so gut auskenne, hoffe aber man sieht mir das nach.

Es geht um Kindergeldrückzahlung (zwecks überhöhter Auszahlung). Ich zahle schon seit Oktober 2008 monatlich 25.- zurück, selbst bekomme ich nur eine kleine EU-Rente, daher kann ich keine größeren Raten leisten.

Nun habe ich das BA Forderungsmanagment der Arge um einen Kontoauszug gebeten.

Ich habe gesehen, dass die monatlichen Zinsen oft sogar meine monatlichen Raten von 25.- übersteigen und ich frage mich wirklich, wie ich das unter diesen Umständen jemals abzahlen soll, da von der eigentlichen Schuld ja überhaupt nichts getilgt wird.

Mir geht es jetzt aber auch speziell um einen Punkt, denn in dem Kontoauszug steht unter anderem:

Verjährungsfrist: 5 Jahre angewiesene Verj: 31.12.13 masch errechn Verj: 31.12.13

Bitte was bedeutet das mit dieser Verjährungsfrist ??

Ich hoffe sehr, dass mir hier jemand helfen kann und bin wirklich für jede Antwort dankbar.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was bedeute der Satz " verläuft die Reha erfolglos, gilt die Reha als Rentenantrag?"?

Kurz vorweg, ich arbeite Vollzeit und habe nicht vor in Rente zu gehen. Deshalb ist die Frage nur zum Verständnis. Denn zum zweiten Mal seit 2008 verläuft bei mir eine Reha erfolglos. Die Arbeitsfähigkeit wurde nicht wieder hergestellt, die Rückkehr ins Berufsleben ist nicht möglich. So stehst drin. Damals war ich dann einfach nach der Reha wieder AU und bin nach 14 Monaten, weil ich keine Lust mehr hatte, zuhause zu sein, wieder Arbeiten gegangen. Und genauso werde ich es auch diesmal machen. Nun frage ich mich aber, was dieser Satz von der RV bedeutet? Bedeutet er quasi nichts, weil ich ja wieder Arbeiten gegangen bin oder hat es für mich den Vorteil, dass es für mich irgendwann mal leichter wird mit der Beantragung von Erwebsminderungsrente? Bin jünger als jhg 61.

...zur Frage

Krankengeld-Rente

Hallo Bin Während meiner Arbeitslosigkeit nun schon 50 Wochen krankgeschrieben Wie wirken sich 50 Wochen Krankengeldbezug auf die Höhe meiner späteren Rente aus. Werde wohl noch längere Zeit Krankengeld beziehen. Gibt es bei der Auswirkung der Rente einen unterschied von Arbeitslosengeldbezug oder Krankengeldbezug.
Teucher

...zur Frage

Erbschaft Ausschlagen und mögliche Folgen.

Hallo, bin neu hier und hoffe mir kann geholfen werden.^^ Also mein Vater ist am 04.07.2011 verstorben. Ich wohne noch daheim bei meiner Mutter, da sie selbst sehr krank ist und befinde mich in einer Ausbildung zum Elektroniker. Meine beiden älteren Brüder sind beide außer Haus. Der älteste arbeitet als Lagerist, ist verheiratet und hat zwei Kinder. Außerdem bezahlt er noch sein Haus ab. Der andere ist zwar auch verheiratet, lebt aber von Arbeitslosengeld II, sprich Hartz IV. Mein Vater hat sich 2008, ein Auto über fünf Jahre bei der Toyota Kreditbank finanziert. Meine Mutter hat eine kleine Rente und es ist keinem von uns möglich das Auto weiter zu bezahlen, geschweige denn abzulösen. Wenn wir jetzt das Erbe ausschlagen, hat das dann irgendwelche Konsequenzen für die Witwenrente meiner Mutter oder die Halbweisenrente für mich? Was bedeutet das für mein Brüder? Wer zahlt die Restsumme des Autos? Danke...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?