Rennwagen selber fahren

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Harte Arbeit kann auch Spaß machen! Es ist halt ein Sport, genauso wie Fussball spielen, der ist ja auch anstrengend! :)

Ich habe mal einen Rennwagen auf http://www.erlebnisgeschenk24.com/rennwagen-fahren gebucht! Hat schon Spaß gemacht. Aber man hat halt nicht wirklich ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

Mal im Ernst, mich hat das damals ca. 500 € gekostet. Im nachhinein wars schon wirklich viel Geld. Das nächste mal miete ich mir lieber ein gescheides Auto für weniger Geld & hab noch mehr davon!

Einen Ferrari in den Bergen, bei geilem Wetter zufahren macht auch ganz schön viel Spaß! :)

hier kannst du auf jeden fall mit fahren...ob du selber fahren kannst musst du halt mal nachfragen... das mitfahren ist aber gar nicht so teuer die haben da iwie ein angebot von 50 € oder so http://www.racing-aktuell.de/blog/events/

Welche Klasse? Einen Formel 1-Boliden wirst Du niemals selber fahren können. Es gibt diese Doppelsitzer von McLaren Mercedes. Preis zum Mitfahren auf Anfrage. Ggf. einen Formel 3 Rennwagen, der nicht mehr aktuell ist und unter Aufsicht. Du wirst aber keine Freude daran haben, denn das ist harte Arbeit.

Was möchtest Du wissen?