Rennspiele machen doch viel mehr aggressiv als Ballerspiele

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Alle solchen Spiele machen nur dann aggressiv, wenn man bereits von Natur aus so veranlagt ist. Es ist absoluter geistiger Dünnschiss, zu behaupten, dass solche Spiele generell Aggressivität auslösen.

Warum sollten Spiele jemanden aggressiv machen? Klar man ärgert sich schon ab und zu. Ich ärgere mich auch oft wenn ich LoL oder Battlefield spiele aber ich werde dann nicht aggressiv und verspüre auch nicht den Drang irgendwen zu bleidigen oder den Kopf abzureißen.

Aggressiv werde ich nur dann wenn es in den USA ein Amoklauf gibt und dann sofor die ach so bösen "Killerspiele" schuld sind.

Macht auch vollkommen Sinn Spiele zu beschuldigen und nebenbei das offene Waffengesetz zu ignorieren.

Je nachdem wie cholerisch man veranlagt ist macht einen jedes Spiel agressiv, bei dem man verliert. Würd ich jetz sagen..

das ist so muss ich echt sagen vorallem auch spile wie tetris etc spile in letzter zeit Test drive unlimet 2 wegen steam angebot (herbs sale ) und kome an einem rennen nicht weiter könte ausrasten weil mein golf das renen nie packt ;)

Normale Menschen sehen in allen Spielen nur Spiele und werden nicht aggressiv.

Ich persönlich finde Brettspiele viel schlimmer.

rambambele 01.12.2013, 21:18

Menschärgerdich nicht XD

0
aptem 02.12.2013, 00:55

Wer im Brett keine potenzielle Tatwaffe sieht ist naiv!

0

Ballerspiele machen mehr aggresiv als Sportspiele. Meiner Meinung nach.

Was möchtest Du wissen?