Rennrad für kleine Frauen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

50er, oder 51er RH. Welche speziell für Damen sind sind die Räder von Liv. Alternativ ein Trek Emonda Alr. Oder ein älteres colnago, Colnago Air, Strada, oder Ace, oder A1R. Am Besten wäre eine Shimano 105 als Schaltgruppe. Vg

Nein.

Es gibt tausende Modelle. Selbst wenn man gleichzeitig mehrere halbwegs aktuelle Rennräder fahren würde, kennt man nur einen Bruchteil aller Modelle. Eine Empfehlung für ein bestimmtes Modell ist sinnlos.

Wichtig für den Fahrradkauf ist zum einen, dass man sich wohl fühlt auf dem Fahrrad und die Geometrie zum eigenen Körper passt. Und zum anderen, dass das Rad nach den eigenen Vorstellungen ausgestattet ist.

Anfänger kennen die Vor- und Nachteile verschiedener Ausstattungsmerkmale noch nicht so gut. Das ist aber auch kein Problem, dieses Wissen entwickelt sich mit der Zeit. Wenn man erstmal Erfahrung sammeln will bevor man eine größere Investition tätigt, kann man natürlich zunächst mit einem gebrauchten Rad anfangen.

Die richtige Rahmenhöhe kannst du anhand deiner Schritthöhe ermitteln: https://www.hartje.de/fahrrader/rahmenhoehenrechner/

Bei 164 dürfte das eine Rennrad Rahmenhöhe von unter 51 cm sein. Z.B. gibt es bei Brügelmann knapp 200 verschiedene Modelle zur Auswahl in diesen Größen-Segment.

Lass dich im Radelgeschäft beraten.

Man muss sich draufsetzen und Probefahren.

ist mir klar, wollte nur schon mal vorsondieren, was in frage kommen könnte. werde ich natürlich auf jeden fall machen. würde nie ein rad einfach so kaufen ohne es auszuprobieren

1

Bist du schon Rennrad gefahren?

ja habe bereits ein Rennrad, das nun leider aufgrund der Qualität langsam den Geist aufgibt

0
@midnight0815

Und das ist ein Rennrad für Frauen?

Ich wußte nicht dass es das gibt.

Und der Hersteller baut keine mehr?

0
@AdamZ

Damenräder mit damengeometrie gibt es schon solang wie es herrenräder gibt.

0
@Lergy

Ich meinte Rennräder. Ich würde jetzt erst mal keinen Unterschied

ermuten, zwischen einem weiblichen oder männlichen Fahrer/IN

die/der 1,64 groß ist. Und kannst du dir für dein Budget nicht einen

Rahmen auf Maß machen lassen?

0
@AdamZ

Die sättel sind anders und es gibt ein tieferes oberrohr bzw sind die rahmen kürzer

0
@Lergy

Das Thema Sattel verstehe ich. Wobei ich vermute,

dass Männer anatomisch bedingt eher größere Schwierigkeiten haben

das passende Sitzmöbel zu finden.

Ich muss da nach fast 30 Jahren Hobby RR fahren immer noch

Kompromisse eingehen.

Und mit Vorbau und Sattelstütze kann man auch eine gewisse

Variabilität erreichen.

Was fahren die Profis denn so bei den Frauen?

Das erfährt man ja oft auf den Team Seiten.

0

Was möchtest Du wissen?