Rennrad, auch für das Gelände?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Rennrad ist prinzipiell nur für die Straße geeignet. Was sich für Deine Zwecke eignen würde, ist ein Gravel- oder Cyclocrossrad.

Diese Räder haben eine ähnliche Geometrie wie ein Rennrad und sind daher auch sehr agil und flink. Fürs Gelände sind hier aber breitere Reifen mit mehr Profil und im Idealfall auch etwas robustere Komponenten verbaut. 

Wenn es auch über "Stock und Stein" fahren soll, braucht es Federung etc. und man entfernt sich vom Rennrad. Ich hab ein Rad von Carver und das ist der absolute allrounder, es ist trotzdem leicht und ich bin sehr schnell damit unterwegs, kann aber trotzdem Waldwege fahren und bin auch schon längere (125 km) Strecken gefahren. Geh am besten in den nächsten Fahrradladen, die beraten dich meistens super. Kaufen kannst du ja trotzdem im Internet, wenn dir das lieber ist.

Was möchtest Du wissen?