rennmausgeschwister zusammentun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich kann mir kaum vorstellen, dass das Geburtsdatum stimmt, weil dann wären die Jungs ja schon ab der zweiten Lebenswoche nicht mehr geäugt worden. Das hätten die Welpen kaum überstanden. Hast du dich vielleicht im Monat vertippt? Wenn die Tiere unter 10 Wochen alt sind, kann man sie leicht aneinander gewöhnen. Ich würde das kleine mit dem benutzten Streu von der Gruppe wo es zu soll einmal abreiben und sie unter Aufsicht zusammen lassen. Sind die Eltern getrennt und wo sind die Eltern?

Ich bin gerade am rechnen und etwas schockiert. Die Rennmäuse sind nun erst um die 5 Wochen alt. Du kannst doch keine Jungtiere von 2 Wochen von den Eltern trennen o.o Die hatten mit Glück gerade mal die Augen offen. Normal sollten sie bis zur 10 Wochen, eher bis zu 12 Woche bei den Eltern sein oder frühstens mit 8 Wochen zu einem erwachsen Tier vergesellschaftet werden. Auch junge Rennmäuse brauchen Erziehung und müssen Sozialverhalten von einem erwachsenen Tier lernen. Dazu kommt, wie du nun selber festgestellt hast, das die Geschlechterbestimmung in dem Alter für Laien echt nicht einfach ist.

Wenn du Angst vor einer weiteren Trächtigkeit hattest, warst du leider nicht gut informiert. Weibliche Rennmäuse werden mit etwa 8 Wochen geschlechtsreif, Männchen erst mit 12 Wochen. Und selbst wenn sie geschlechtsreif sind, solang ein erwachsenes Tier dabei ist, ist es sehr unwahrscheinlich das die Jungtiere dann sofort anfangen sich zu beglücken. Mütter lassen sich nicht von Jungtieren besteigen. Am besten deshalb männliche Jungtiere mit 8 Wochen mit Papa zusammen und Weibliche Jungtiere bei der Mutter lassen....

Ob die Geschlechter jetzt wirklich ganz stimmen bezweifle ich etwas, und ich würde dir raten dich auf www.Rennmaus.de anzumelden und dir dort bei der Geschlechterbestimmung helfen zu lassen.

Generell sind die Rennmäuse jetzt noch so jung dass sie keinen Eigengeruch haben gut zu vergesellschaften sind. Allerdings weiß ich nicht ob du das weibliche Jungtier nun wieder zur Mutter setzen willst, weil wenn diese einen zwei Wurf hat, wird sie die Tochter eventuell verbeißen. Zu einem anderen einzeln Weibchen sollte sie sich gut vergesellschaften lassen. Am besten per Kleinraummethode Vergesellschaften...

Sind ja noch relativ jung also wird es wahrscheinlich nicht so schwer. Aber ich würde sie vorsichtshalber erst ein bisschen aneinander gewöhnen. Um sicher zu gehen ;)

verstehe ich das richtig, dass sie am 27.5 geboren wurden und die sie vor drei wochen schon getrennt hast? wenn ja, waren sie da noch viel zu jung (grade mal zwei wochen alt, wo sie noch gesäugt werden). sicher kann man das geschlecht ab der siebten woche bestimmen.

was ist denn mit den eltern? die sind hoffentlich schon getrennt und die jungs beim papa und die mädels bei der mama, oder?

in dem alter haben die zwerge noch keinen eigenen geruch (der entsteht ca in der 10 woche). bis dahin kann man die kleinen eig problemlos mit einem alttier vg´n

Was möchtest Du wissen?