rennmaus wird von den anderen ausgegrenzt was tun?

2 Antworten

leider hast du dich vorher nicht ausreichend informiert und einen typischen fehler gemacht. alles was mehr als zwei tiere ist, ist eine großgruppe und nur für erfahrene halter, da diese gruppen sehr oft scheitern.

das sinnvollste wäre trennen, zum schutz der tiere. das einzelne näschen braucht dann natürlich einen neuen partner und ein entsprechendes gutes gehege. das neue tier dann aber bitte bei einem ordentlichen züchter holen.

auch sollte mal eine kotprobe von allen drei tieren untersucht werden. dazu über drei tage köttel sammeln und beim tierarzt auf parasiten testen lassen.

auch kann ich dir nur rennmaus.de sehr ans herz legen. dort findest du alles wichtige rund um unsere kleinen mongolen und kannst auch zu jeder tages und nachtzeit dort im forum um hilfe bitten

Ich stimme goldangel23 zu. Für Anfänger sind 3er Gruppen keinesfalls geeignet. Wenn eines der Tiere ausgegrenzt wird, gibt es nach meiner Erfahrung nur noch geringe Chancen, dass es sich mit den gleichen beiden anderen wieder verträgt.

Bitte informiere dich auf www.rennmaus.de genau über die Haltung der Tiere.

katze mit verhärtung am bauch

hi :) ich habe eine katze die schon ziemlich alt ict ca.16 jahre alt.und seit ungefähr 3 tagen benimmt sie sich komisch ist träge bewegt sich wenig sitzt und schläft den ganzen tag auf dem sofa wen man sie auf den arm nimmt spürt man eine verhärtung am bauch.Nun ist es bald vorbei mit den 9 leben ? wen es sich nicht bald bessert werden wir zum tierartzt doch haabt ihr vieleicht eine idee worum es sich dabei handelt ? lg sunnyhipster

...zur Frage

Unterschiede zwischen Rennmausarten?

Hallo liebe Community,
ich möchte mir zwei Rennmäuse zulegen. Da ich jedoch Neuling bin, was diese Tierchen angeht, kenne ich mich mit den verschiedenen Arten nicht wirklich aus. Aus diesem Grund habe ich mich im Internet ein wenig informiert und mich erkundigt welche Arten für mich in Frage kommen würden... Nämlich die Mongolische Rennmaus / Wüstenrennmaus, die Persische Rennmaus, die Libysche Rennmaus, die Ägyptischen Sundevall Rennmaus und die Buschschwanz Rennmaus. Mein Problem ist, ich erkennen kaum einen Unterschied zwischen ihnen. Deshalb würde ich von euch gern wissen wollen welche Unterschiede, außer vom Optischen, es bei den verschiedenen Rennmausarten gibt? Hoffe auf viele hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Rotlichtlampe für Rennmaus?

Hallo :) Meine Rennmaus ist vor 2 Tagen gestorben und jetzt ist die andere alleine. Eine neue möchte ich nicht kaufen, deswegen kümmere ich mich jetzt intersiv um sie und spiele mit ihr, auch wenn es den Partner nicht ersetzen kann :( Kann ich auch eine Rotlichlampe am Tag mal reinstellen? Vielleicht fühlt sich die Maus dann geborgener. Momentan frisst und trinkt sie noch. Nur wenn sie wach ist, sitzt sie auf ihrer Plattform und starrt vor sich hin :´( Würde eine Rotlichlampe helfen, oder schadet sie eher der Maus? Wie lange und wie oft sollte ich sie am Tag reinstellen? LG Toastie2

...zur Frage

Was passiert wenn man eine Rennmaus alleine hält?

Wie gesagt ist eine Rennmaus von 2 vor ein paar Tagen verstorben, die andere ist noch sehr jung. Wir suchen schon seit Tagen Nach einer weiteren Gruppe zum vergesellschaften. Was würde denn passieren wenn man die Rennmaus alleine hält??

Danke für die Antworten schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Kaninchen streiten sich nur noch was kann ich tuen?

Hallo
Ich habe drei Zwergkaninchen x2 Männchen (kastriert) & 1x Weibchen alle drei zwischen 1-2 Jahre

Seit 2-3 Tagen streiten sich die kleinen total

Bounty der ranghöchste hat total viele Kratzer und sitzt die ganze Zeit in der Ecke rum und bewegt sich kaum außer wenn einer auf ihn zu kommt greift er an

Und Twix der eigentlich sonst immer friedlich war ist total aggressiv

Ich war schon beim Tierarzt alle drei sind top fit

...zur Frage

Rennmaus liegt nur noch im Nest

Hallo :) Meine Rennmaus liegt seit 2-3 Tagen nur noch im Nest. Normalerweise knabbert sie immer wie verrückt und läuft auch immer eine halbe Stunde in meinem Zimmer herum, aber seit ein paar Tagen liegt sie nur noch im Nest und schaut heraus. Ich versuche sie dann immer anzufassen, ob alles ok ist und da rennt sie dann auch raus aus ihrem Nest. Jedoch läuft sie dann in ihr Haus oder auf ihre Plattform und schläft fasst ein, ab und zu knirscht sie dabei so komisch mit den Zähnen. Genauso ist es auch, wenn ich sie in meinem Zimmer herum laufen lasse: Sie flitzt etwas herum, setzt sich dann aber in irgendeine Ecke, macht ihr Hinterteil breit und schläft fast ein :/ Ich habe ihr Blätter Papier, die sie normalerweise zu Schnipseln verarbeitet, schon in ihr Nest gelegt und daran nagt sie dann auch...weil sie in ihr Nest möchte. Fressen tut sie ganz normal :/ Sie ist sonst fit, hat halt nur keine besonders große Lust mehr zu knabbern...Sie ist jetzt auch schon über 3 Jahre alt und lebt seit ca.7 Wochen alleine. Soll ich mir ernsthafte Gedanken machen, dass sie bald sterben könnte? Danke für Antworten :) LG Toastie2

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?