Rennmäuse Käfig aus Frischhaltefolie?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das ist keine Lösung, sondern totaler Blödsinn.

Ein gutes Rennmausgehege kannst du recht preiswert zustandebringen. Da man sie sehr ähnlich hät wie Hamster, nur eben nicht einzeln, sondern als gleichgeschlechtliches Paar:

Preisgünstig in Sachen Gehege:
Schau, ob du zwei gebrauchte oder undichte Aquarien in 100 x 40 x 40 cm bekommen kannst, die sind oft billig. Wenn du zwei nimmst, kannst du bei beiden eine kurze Seite raustrennen und sie mit Aquariensilikon (kein anderes Silikon!) verbinden. Eine Gitterabdeckung musst du aus Latten und Volierendraht selbst bauen. Das ist aber einfach.
Hier ein Beispiel für einen Aquarienverbund:
hamstergehege.blogspot.de/2010/12/doppel-aq-200x40-fur-robo-lily.html

Auch günstig ist dies:
Du kaufst eine Detolf-Vitrine bei Ikea. Da lässt du die Tür und die Einlegeböden weg und legst sie auf den Rücken.
Aus Latten und Volierendraht baust du eine Gitterabdeckung.
Hier ein Beispiel für ein Detolf-Gehege, da siehst du auf den Bildern weiter unten auch, wie so eine Gitterabdeckung gebaut wird:
hamstergehege.blogspot.de/2010/11/detolf-fur-dsungi-noa.html

die meisten käfige sind doch eh zu klein.

aquas gibt es gebraucht zum teil sogar schon geschenkt. also so teuer sind die nun wirklich nicht. schau einfach mal bei ebay, quoka oder auch bei rennmaus.de im marktplatz vorbei.

die idee deiner freundin ist übrig einfach nur mist. denn wie du selber schreist, würden die zwerge drüber lachen und dass in sehr kurzer zeit komplett auseinander nehmen, was nicht unbedingt gesund wäre

Was möchtest Du wissen?