Renne ich selbst in mein Unglück?

1 Antwort

also meine theorie wäre folgende: 

sowas nennt sich eine self fulfilling prophecy. eigentlich hast du die antwort auch schon selbst gegeben:

"...da ich sowieso weiss, dass es bald wieder enden wird. Ich bin extrem negativ eingestellt. "

du erwartest so sehr dass es den bach runter geht, dass es selbstverständlich so wird. du lässt dich nicht ganz fallen, nimmst seine liebe nicht komplett an und gibst sie nicht komplett wieder. für ihn ist das bestimmt nach einiger zeit zu frustrierend geworden.

"Dann kam schon das nächste treffen und währenddessen wusste ich und spürte ich das es nach dem Treffen nicht mehr so sein wird irgendwie wie davor, obwohl er mir immer noch die selben Sachen gesagt hat"

du hast sozusagen selbst entschieden dass es nicht mehr so sein wird. wie ein placebo effekt sozusagen. du hast ihn warhscheinlich ohne es zu merken ganz anders behandelt und danach wahrscheinlich auch anders, oder gar nicht, angeschrieben. 

ich hatte / habe auch bei meinem freund immer angst dass es zu ende geht und habe versucht mich nicht zu sehr "fallen zu lassen" (> fear of commitment). habe dann mal darüber gelesen, und alle die dazu was zu sagen hatten meinten dass es bei ihnen aufgrund eben dieser angst im endeffekt zum ende kam, dass eine beziehung ohne dieses "sich fallen lassen" (und damit auch beweis von vertrauen) nicht lange funktionieren kann. 

ich weiss nicht was du durchgemacht hast, aber du musst aufhören die vertrauensbrüche die du durch andere menschen erlebt hast auf diesen mann zu projezieren, wenn du ihn willst. 

viel glück auf deinem weg. 

und wie gesagt, ist nur meine theorie. ob das stimmt kannst nur du wissen. 

Hey ich wollte mich bei dir bedanken hab mir das echt mal durch den Kopf gehen lassen und überlegt beim nächsten treffen einfach mal alles positiv zu sehen. Ich hab mir gedacht "hey er will mich nicht andersrum" und alles wird gut !
Bin mit diesem Gedanken dahin und alles war wirklich schön und jetzt ist es noch schöner als wie am Anfang. Er hängt wieder so dermaßen an mir und deshalb wollte ich mal Danke sagen ☺️

1

Er will sich nicht alleine mit mir treffen?!-Wieso?!

Seit 3 Wochen schreibe ich mit einem Typen (21j.) aus meiner Stadt.Ich kenne seine Freunde auch persönlich.Wir wollten uns schon öfters treffen.aber irgendwie waren immer seine Kollegen bei ihm oder er wollte immer mit den Jungs und mir was unternehmen.Deswegen habe ich immer abgesagt,weil ich beim ersten Treffen lieber mit ihm alleine sein will. Wir haben uns bis jetzt immer noch nicht getroffen,weil immer wieder "willst du mit uns chillen?" "freunde sind hier,soll ich dich abholen?" von ihm kam. Er schreibt mir jeden Tag süße SMS,wo ich wirklich denke,dass er Interesse an mir hat. Gestern kam von ihm eine SMS "ich will dich endlich sehen". Wieso will er sich NIE alleine mit mir treffen,sondern dass die Jungs immer dabei sind? Dann hat der doch bestimmt 0 Interesse an mir?

Vor kurzem meinte er noch,dass er so oft an mich denkt,weil er mit den ganzen Mädels nicht mehr so im Kontakt ist.aber ich habe mich nie getraut zu sagen,dass ich ihn alleine treffen will. was denkt ihr,wieso er mich nicht alleine treffen will?

...zur Frage

Was soll ich machen, soll ich mich melden? Und fragen ob sie Zeit und Lust hat oder abhaken??

Habt ihr Vorschläge, was das sein könnte? Ihre Art ihr Verhalten zu mir? Also ich halte es kurz wie möglich. Letztes Jahr habe ich ein Mädchen namens XY kennengelernt, d h wir haben und davor Arbeitsbedingt jeden Tag gesehen (nicht die gleiche Arbeit, aber in der nähe von mir) so und eines Tages habe ich sie nach der Handynummer gefragt bzw ich habe ihr meine Nr gegeben, und sie hat sich dann bei mir am gleichn Tag gemeldet, haben bis Dato fast jeden Tag zusammen über alltägliche dinge gesprochen, haben uns aber nur leider einmal getroffen nach dem Treffen hab ich ihr angeboten wenn sie Zeit und lust habe, solle sie sich bei mir melden... das 2. Treffen kam aber bis heute ned zustande, haben bis Dato aber weitergechattet. Und iwann Tag zu tag war der Kontakt auf Whatsapp immer weniger, ohne einen bekannten Grund zu haben wurden wie kalt zueinander. Und iwann hatten wir 5 Monate kein Kontakt. An Weihnachten letzen Jahres habe ich mich gemeldet, und evtl nähered zu erfahren, wieso und weshalb das so sei. Aber bin kein Schritt weitergekommen. 2 Monate später habe ich sie angeschrieben, in dem ich sie gefragt habe " Na alles Klar bei dir" ihre Antwort kam paar Minuten später, wie üblich, mittlerweile sind schon wieder 1 1/2 Monate vergangen. Ich weiss nicht was ich tun soll? Jedesmal wenn wir uns Arbeitsbedingt sehen, verstehen wir uns gut, sie lächelt mich immer an, spricht mit mir jenachdem wir die Lage in der Arbeit ist.

Aber sie meldet sich einfach nicht mehr bei mir obwohl sie das jeden Tag gemacht hat ( ich auch natürlich) Ich habe erfahren, dass sie ein Freund habe seit Monaten, liegt es evtl daran, dass ihr alle anderen egal sind, und nur der Freund eine Rolle spielt im Leben? Könnte der Altersunterschied eine Rolle spielen?

Ps: Wir sind beide Mädchen, hier gehts um eine Freundschaft.

...zur Frage

Warum haben blinde Leute meistens blaue Augen?

z.B die, die durch ein Unglück ein Auge verloren haben , das Auge womit sie nicht sehen können (was z.B früher braun war) wird dann Blau

Wieso ist das so ?

Mfg.

...zur Frage

Treffen will ich nicht ich bin komisch ...wie geht das weg?

Hey , also ich hab ein Problem aber ich weiß nicht wieso....ich mag es nicht mich mit jemandem (egal ob junge oder Mädchen) alleine zu treffen , also zu zweit. Mit mehreren gar kein Problem finde ich super. Aber irgendwie hasse ich es mich mit wem allein zu treffen , weil ich iwie immer Angst habe dass uns nichts einfällt was wir machen können und ich Angst habe dass wir nichts zum Reden haben und dieses peinliche schweigen eintritt...ich weiß nicht wieso!!! Deswegen kann ich mich immer nur mit mehreren treffen. Und wenn ich mich dann doch mit wem alleine treffe , denke ich ewig davor nach was man machen kann oder worüber man reden kann. Ich hasse das !!! Weiß jemand woran das liegt oder wie ich das weg kriege ???????
Bin dankbar für jede Antwort:)

...zur Frage

Oft Absagen?

Hallo:) Habe ein Problem...ich bekomme wirklich oft abgesagt. Egal bei was, einem Treffen, welches Tage zuvor ausgemacht wurde etc. Meine 3 besten Freunde sagen mir wirklich nie ab und wenn, dann mindestens einen Tag davor. Nun ist es aber so, dass ich noch weitere Freunde hab, die das mit Verabredung aber anscheinend nicht so ernst nehmen. Vor ein paar Wochen habe ich zb früh genug mit einem Freund etwas ausgemacht...morgens(an dem Tag von dem Teffen) kommt eine SMS, dass es leider doch nichts wird wegen einem Arzttermin...da frag ich mich auch wieso man das nicht früher weiß?!Ich weiß schon mindestens eine Woche davor, dass ich genau an dem Tag einen Termin habe. Mal ist ein Termin, mal ist es eine andere Verabredung, die vergessen wurde, mal geht es dem, mit dem ich mich verabredet habe, nicht gut, mal muss derjenige für die Schule lernen(den ganzen Tag...ist klar). Ich hab darauf einfach keinen Bock mehr, an dem Tag an dem wir uns verabredet haben eine SMS zu bekommen in der steht:,,Hey,sorry kann heute doch nicht, mir gehts nicht gut.". Und immer dieses sorry...manchmal denke ich mir echt, wie die sich denn fühlen würden richtig oft Absagen zu bekommen und ob sie dann nicht enttäuscht wären. Ich bin nämlich immer richtig enttäuscht, da ich mich wirklich immer auf Treffen freue. Einmal war es auch so, dass ich eine Verabredung hatte und schon fertig gestyled war und dann eine SMS kam, dass derjenige leider noch nicht kann, da er noch unterwegs ist und es dann zu knapp wird...ihr könnt euch sicherlich vorstellen wie man sich dann fühlt. Die Leute, die mir absagen sind sonst wirklich super nett und auch wahre Freunde, aber sie finden es anscheinend ok, einer Person kurz vor knapp abzusagen, was ich absolut nicht nachvollziehen kann. Ich habe auch öfter gesagt, dass ich es nicht ok finde und dann kam nur ein einfaches ,,ja sorry,aber ich kann halt echt nicht, kann nichts dafür"und die Sache war erledigt und es kam wieder vor. Wieso habe ich immer so ein Pech und wieso können sich Leute nicht einfach an Verabredungen halten...manchmal denke ich echt, es ist ein Fluch, dass immer was dazwischen kommt. Wie soll man mit solchen Leuten umgehen? Ich will nicht immer mega enttäuscht und sauer sein, da ich mal wieder eine Absage bekommen habe. Ich zb würde auch mit Kopfschmerzen zu einer Verabredung gehen...nimmt man mal ne Schnerztablette und dann gehts wieder. Ich bin manchmal kurz davor zu sagen:,,Doch!wir treffen uns wie ausgemacht, du hättest mir ja früher sagen könne, dass du doch nicht kannst, anstatt mich jetzt so zu enttäuschen.".Habe mal einer Person,die mir andauernd mit den wildesten Gründen abgesagt hat, etwas ähnliches gesagt. Die Reaktion darauf war, dass ich voll übertreiben würde und derjenige ja nichts dafür könne und wer war die Blöde?Ja ich! Weil ich mal meine Meinung gesagt hab und nicht, wie immer verständnisvoll war...habt ihr ähnliche nervige Probleme?

...zur Frage

Sehr oft morgens Durchfall?

Ich habe morgens ziemlich oft Durchfall und weiß nicht wieso. Ich bleibe meistens aber dann auch daheim weil ich ein "Unglück" gerne vermeiden möchte. Das Problem ist jetzt das ich schon viele Fehltage habe und nicht weiß was ich tun soll.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?