Renault Twingo Schaltproblem

5 Antworten

da sind die synchronringe verschlissen rep teuer am besten währe ein tauschgetriebe aber da du sowieso garantie hast ,dan warte nicht lang und bring in gleich zum händler,bevor er behauptet, das du das getriebe zerstört hast

Dann bring dein Fahrzeug zur Reperatur wieder zum Verkäufer. Es kann sein, das sich die Mutter der Hauptwelle gelöst hat und die welle jetzt etwas wandert. Ist nicht schlimm und das Getriebe muß normal auch nicht raus.

War heute bei der Werkstatt. Der ist ne Runde mit mir gefahren, da trat das Problem natürlich nicht auf. Er meint entweder ist das Getriebe kaputt, oder nicht, "mal gehts und mal nicht" gibts nicht.

Naja, er hat die Kugel der Schaltung eingefettet und mich mit offener Motorhaube eine Runde durchschalten lassen, er meint aber damit sei alles in Ordnung. Irgendwie fühl ich mich n bisschen verarscht vom Auto und vom Händler.

Was kann ich nun tun?

Was möchtest Du wissen?