Renault oder opel?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Renault ist nicht schlecht. Opel auch nicht. Renault hat (vorallem in letzter Zeit) sehr viel an Qualität gewonnen. Ich würde den Opel nehmen, nicht weil Renault Schrott ist, eher weil Opel bei Werkstätten gerne gesehen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles Müll was ich hier lese!
Es kommt meistens nicht auf das Fahrzeug an, sondern auf den Fahrer!
Wenn das dein erstes Auto ist solltest du den Opel nehmen, da er in der Steuer etc. Sehr günstig ist, Ersatzteile gibt es für ihn auch wie Sand am Meer, falls mal was Kaputt gehen sollte, sind die gebraucht sehr günstig.
LG DrNeunMalKlug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wikobesitzer
09.02.2016, 18:27

danke mache ich

0
Kommentar von DrNeunMalKlug
10.02.2016, 00:50

gerngeschen, allzeits gute fahrt !

0

Von Renault würde ich Dir abraten.

Ich hab selbst einen Senic, mein Kumpel hat einen Megane und wir sind beide inzwischen Dauergast in der Werkstatt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Erfahrung lehrt, dass deutsche Autos, auch und gerade Opel, WENIGER reparaturanfällig sind als französische.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eindeutig der Opel aber würde dir sowieso sagen dass du dir lieber einen 320i e46 kaufst da hast du viel länger freude daran und die kiste geht so guet wie nie kaputt. Habe meinen mit 120'000 Km gekauft hat jezt 190'000 runter ohne einmal die Werkstatt gesehn zu haben, auch ohne Service.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wikobesitzer
09.02.2016, 10:28

aber bei diesem Auto ist die Versicherung so teuer

0
Kommentar von Alopezie
09.02.2016, 14:27

"ohne Service." von dir werde ich keine Autos kaufen. Geh lieber mal dein Öl wechseln. Am besten machst du erstmal eine große Inspektion, wer weiß wie du dein Auto vernachlässigst.

Ah eins noch, nur weil das bei dir so ist, muss es nicht immer so sein. Ich habe mit meinem Opel keine Probleme, andere hingegen haben bei den gleichen Modell so unglaubliche Probleme das das Auto sie auffrisst 

1

Wenn du über Reparaturen und Folgekosten nachdenkst, ist es nicht nachzuvollziehen, wieso du dich auf ausgerechnet diese beiden Modelle versteifst. Zieh dir mal die Adac Pannenstatistik  und den TÜV Autoreport rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal einen neuen Renault gehabt und nur in der Werkstatt gewesen. Nie wieder!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Renaults sehen häufiger die Werkstatt als den Asphalt!

Nimm den Opel. 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wikobesitzer
09.02.2016, 10:29

OK da würde ich mir den Opel corsa b 1.4 90ps kaufen

0
Kommentar von Stig007
09.02.2016, 10:30

Eine gute Wahl

0

Was möchtest Du wissen?