Renault Laguna II 2,2dci. Warum startet mein Motor nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

...und wurde zwischendurch immer wieder gestartet

Was hast du dir davon versprochen? Jeder Kaltstart bedeutet übermässigen Verschleiss, und bis der Motor im Leerlauf so warm geworden ist, dass das Kondenswasser im Öl und im Auspuff verdunstet ist, kann es je nach Jahreszeit schon ne halbe Stunde dauern. Bis dahin läuft er weiterhin mit erhöhtem Verschleiss.

Wird der Motor vorher abgestellt, bleibt das Kondenswasser zurück, wodurch beim nächten Start die Schmierwirkung des Öls herabgesetzt wird -> noch höherer Verschleiss. Und das Kondenswasser, dass im Auspuff steht, führt zu dessen Durchrostung.

Wenn auch mit Starthilfe nichtmal ein Lämpchen im Armaturenbrett leuchtet (oder haben ausser Ladekontrolllampe die Anderen hell gebrannt?), war entweder die Starthilfebatterie auch leer, oder das Kabel nicht richtig angeschlossen.

Das Klackern kommt von einem Relais, dass beim Versuch, den Anlasser in Betrieb zu setzen, wegen der zusammenbrechenden Spannung nicht mehr angezogen bleiben kann. Dann fällt es ab, der Anlasser wird abgeschaltet, die Spannung steigt wieder, es zieht wieder an usw...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn die Batterie so lange nicht geladen wurde kann es sein, daß es auch mit Starthilfe nicht funktioniert. Batterie lange laden und dann nochmal probieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?