renault laguna einspritzung defekt wie lange kann man noch damit fahren ohne motorschaden?

1 Antwort

Das kommt drauf an in wie weit die Einspritzung defekt ist, wenn die zu viel Sprit reingibt dann ist das weniger das Problem und der Verbrauch steigt nur an. Wenn es aber wirklich zu viel Sprit ist, dann kann es dazu kommen, dass der Sprit das Öl verdünnt wodurch der Ölfilm verschwindet, dadurch kann ein Motorschaden entstehen.

Es kann auch sein, dass bei zu viel Sprit nicht das gesamte Gemisch verbrennt was dazu führt, dass Treibstoff in den Katalysator kommt und diesen beschädigt.

Kann natürlich auch sein dass du zu wenig Sprit rein kommt und dann hast du einfach zu wenig Leistung und zu hohe Verbrennungstemperaturen. Dadurch kann es auch zu Fehlzündungen kommen.

Ölverlust ist immer Kritisch von da her muss man sehen ob beim Fahren noch genug Öl drinnen ist und die Öldruckkontrollleuchte im Auge behalten, sobald die Leuchtet sofort stehen bleiben.

seit gestern pfeift der motor auch komisch.

Da kann ich jetzt nich sagen woran das liegen könnte, aber ich würde bis Freitag nicht mehr fahren.

Ich bin jetzt übrigens von einem Benzinmotor ausgegangen, beim Diesel sollte das von Haus aus mager sein, also leichter Überschuss an Luft. 

Wenn da zu wenig Treibstoff kommt springt er meist gar nicht an. Beim zu viel Diesel sind die Probleme aber ähnlich

Renault Laguna 2 kaputt?

Hallo, ich hab beim auto eine Fehlermeldung "einspritzung prüfen", ich habe gemerkt das das Auto am Anfang wenn ich Gas gebe lauter ist und im Leerlauf auch, sonst ist wenn ich fahr ist es normal. Die Drehzahl ist auch leicht höher und er bringt nicht mehr seine richtige Leistung. Kann mir jemand helfen was das sein könnte?☺ vielen dank im voraus

...zur Frage

Mercedes-Benz W108 280SE verbraucht viel Öl und qualmt beim fahren (aber nicht blau)?

Zum Fahrzeug, es ist ein 250SE Baujahr 1967 der im laufe der Jahre mal den Motor vom 280SE bekommen hat. Es wurde ein Schalter im Cockpit verbaut den man zum starten braucht, weil sonst der Motor nicht anspringt. Nach ca. 10sek muss dieser wieder umgelegt werden, da er dann auch absterben würde. Danach braucht der Motor ca. 1min bis er normal läuft (ohne ständig etwas Gas zu geben, denn bei Gaswegnahme würde er auch absterben).

Nun ist es beim fahren so, dass wenn ich beschleunige hinten eine Wolke Rauch rauskommt. Auch im Stand qualmt er vergleichsweise viel und stinkt auch sehr stark nach Abgas. Dazu kommt das er auf ein paar hundert Kilometer einige Liter Öl braucht. Denke mal das das zusammenhängt, aber der Rauch ist nicht bläulich.

Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Motor, der Ahnung hat was das in etwa sein könnte? Oder durch was das verursacht wird?

Zum Vergleich, ein bekannter von mir hat ziemlich den gleichem Mercedes (2-3 Jahre jünger) mit dem gleichen Motor und bei dem ist es nicht so.

...zur Frage

Wenn die Ölleuchte im Auto wegen zu wenig Öl während der Fahrt aufleuchtet, hat man dann noch Reserve und kann z.B. noch 10-20 km fahren?

Oder sofort stehen bleiben und Öl besorgen wegen bei Weiterfahrt Motorschaden riskieren.

...zur Frage

Hydrostösel klappern im Motor austauschen lassen?

Hey!vielleicht kann mir hier jemand weiter helfen.als ich heute mit meinem Auto gefahren bin hab ich ein klappern im Motorraum wahrgenommen.ich bin dann direkt zu meiner Werkstatt und mein Mechaniker meinte es seien die Hydrostössel.Er sagte dann es würde sich für mein Auto nicht lohnen das machen zu lassen und ich soll einfach weiter fahren und nicht so hochtourig fahren.Ich bin mit dieser Aussage nicht wirklich zufrieden da ich generell immer alles machen lasse und ich einen motorschaden nicht riskieren möchte.ich möchte auch gerne mein Auto noch weiter fahren.wisst ihr was sowas kostet? Angaben zu meinem Auto:VW Polo 6kv,bj. 98,171000 km und 60 PS. Liebe grüße

...zur Frage

Öldrucklampe leuchtet, fahren oder nicht?

Bei meinen Mazda 6 diesel Leuchtet seid heute die öldrucklampe, beim mazda Händler angerufen, der sagte ich soll vorbei kommen zum auslesen, aber der ist 25 km von mir entfernt, will auch keinen Motorschaden riskieren (wenn er schon nicht kaputt ist) was soll ich machen? Kann man da noch überhaupt in die Werkstatt fahren oder lieber nicht

Hab vergessen zu erwähnen, Öl ist genug drin!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?