3 Antworten

Mit über 200.000 Kilometern würde ich kein Auto mehr kaufen, egal wie günstig.

MfG AutokennerStern

finger weg !

garantie moeglich.... laecherliche aussage !

tüv und au auf wunsch neu..... das ist unseriös !

ausserdem kauft man kein auto bei einem hinterhofhaendler !

  1. Von AutoScout24 habe ich bisher nur schlechtes gehört

  2. Renault? Naja, nur schlechte Erfahrungen mit dieser Marke gemacht - auch mit deren Werkstatt

  3. Auf Garantie würde ich nicht setzen. Wenn irgendwas kaputt ist, macht man bei Renault grundsätzlich den Verbraucher verantwortlich

Was möchtest Du wissen?