Renaissance und Jean de la fontain?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Jean de La Fontaine (Franzose, 1621 - 1695, weit NACH der Renaissance), Dürer (deutscher Maler) in einem ENGLISCH-Referat? Da fragt man sich: Was soll das denn?

Auch Shakespare kann man nur sehr bedingt der Renaissance zuordnen.

Soll es ein Dichter sein? Ein Politiker? Ein Philosoph? Ein König(Z.b Henry VIII) ? Ist das Land egal?

Machiavelli würde passen(aber der war Italiener)!

Danke:) ich hab jetzt über shakespear gehalten --> Note 1 Ja, wir durften menschen aus ganz europa nehmen. hauptsache wir haben über was gelabert. danke nochmal für deine antwort :)

lg weni123

0

Was möchtest Du wissen?