Remote hosts?

2 Antworten

Hallo Acaii,

pauschal kann man sagen, dass Angriffe von außen erfolgen. Generell fängt die Firewall vom Speedport diese Angriffe ab. Hast du spezielle Einstellungen im Speedport vorgenommen? 

Und welchen Speedport nutzt du genau?

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Portscans sollten heute, wenn du hinter einem Router sitzt gar nicht mehr am Rechner selber ankommen sondern vom Router abgeblockt werden.

Oder hast du auf dem Router eine DMZ für deinen PC konfiguriert, so dass er als exposed host läuft?

Also habe das Virensystem BullGuard und bei Aktivitäten werden mir die gesperrten Hosts im Virenprogramm und unen rechts am Desktop angezeigt.

Und was sind portscans?



Was meinst du mit DMZ, sry bin da nicht so gut drinnen:)


0
@Acaii

Hast du auf dem Router Portweiterleitungen für deinen PC konfiguriert?

1
@Acaii

Wie gesagt: normalerweise sollten Portscans am Router abprallen und gar nicht auf dem PC auftauchen.

1
@716167

Was kann ich dagegen tun?

Macht mir halt Angst, weil es sehr merkwürdig ist, aber versucht da also jemand irgendwo auf der Welt mein Internet zu hacken oder wie kann ich das verstehen?

0
@716167

So einen SpeedBlaBla von Telekom :D

0
@Acaii

Wenn der Speedport im Standardsetup läuft und du nichts verändert hast solltest du keine Portscans haben. Schau dir die Konfig vom Speedport an. Stichwort "Portweiterleitung" oder "exposed host" oder "DMZ".

0
@716167

Ok vielen vielen Dank.:)

Nochmal die Frage, versucht da irgendwer bei diesen Meldungen mein Internet zu Hacken oder wie ? 

0

Server Portweiterleitung?

Hey Leute,

weiß, dass die frage schon oft gestellt wurde aber aus irgend welchen gründen hilft mir das Alles nicht weiter. Also folgendes Problem: Ich will ein Minecraft-Server für mich und meine Freunde Hosten. Dazu benutze ich den Minecraft Java-Edition Server von Minecraft.net . Ich habe den Port 25565 an meinen Rechner geleitet (siehe Bild). Mein Router ist ein Speedport smart von der Telekom. Die Firewall auf meinem Rechner ist komplett aus. Nun gibt es ja so online Tools die einem sagen ob Ports offen sind oder nicht. Jedoch bekomme ich je nachdem welches ich nutze mal die aussage >>offen<< mal nicht. Der Server läuft während des Tests natürlich. Versucht nun aber jemand zu verbinden bekommt er den

io.netty.channel.abstractchannel$annotatedconnectexception
connection refused no further information

Fehler. Ich selber kann über >>localhost<< und meine "normale" IP joinen.

Vielleicht weiß jemand was ich übersehen hab.

...zur Frage

Remote Desktop Programm (Rdp) Funktioniert nicht richtig

Hallo , mein Remotedesktop Programm funktioniert nicht mehr. Ich hab schon einiges überprüft , host neugestartet , router neugestartet , firewall regeln geändert und auch abgeschaltet. antivirusprogramm neuaufgespielt. Auch in den Windows Diensten habe ich dinge aktiviert. Alles was ich bei Google gefunden hab hab ich ausprobiert , da ich jetz nimmer weiter weiss frage ich mal hier.

Also was kann man machen damits wieder geht? Kann man es irgendwo Legal runterladen und neuinstallieren?

...zur Frage

Minecraft geht nicht: internal exception: java.io.ioexception: an existing connection was forcibly closed by remote host?

Hey, wollte mit paar Freunden mal wieder Minecraft spielen über einen Hamachi Server. Habs mir gecracked geholt und wollte dann auf den Server joinen aber jedes mal, wenn ich es probiere kommt die Meldung '' internal exception: java.io.ioexception: an existing connection was forcibly closed by remote host '' und mein Internet geht kurz weg. Habe bereits probiert Minecraft neu zu installieren, Hamachi neu zu installieren, Java neu installieren, Firewall ausmachen, Java Firewall durchbrechen erlauben aber nichts davon hat funktioniert. Hab lange gegoogelt und vieles probiert aber nichts funktioniert. Hoffe echt, dass mir jemand helfen kann, danke im vorraus

...zur Frage

Netzwerkangriff Port Scan?

Hallo. Mein Internet Security Programm zeigt immer wieder ein Netzwerkangriff an. Unten ist ein Bild angehängt! Kann mir jemand was dazu sagen oder wie ich verhindere dass ständig ein Angriff kommt? habe keine Ahnung was das sein soll...

...zur Frage

(D)DoS-Attacke auf meinen Router?

Hallo liebe GF-Community und Technikexperten,

Seit zwei Tagen habe ich im Ereignis-Logbuch meiner EasyBox 804 folgende Meldungen erhalten:

28.07.2016 02:29:45 Erkannter Angriff: TCP/UDP port scan Firewall

28.07.2016 02:12:32 Erkannter Angriff: UDP flood Firewall

28.07.2016 02:01:32 Erkannter Angriff: ICMP flood Firewall

Diese drei Meldungen erscheinen einzeln in einem Abstand von so je 5-20 Minuten zu jeder Zeit, auch Nachts wie ihr hier sehen könnt. Die Meldung "IMCP flood" kommt jedoch seltener vor.

Im Bild seht ihr nur ein Teil meines vollgespamten Logbuches. Die ersten Meldungen traten am 26.7.2016 um 20:35 auf, also vor zwei Tagen.

Die Stabilität meines Internetanschlusses leidet darunter, manchmal muss die Verbindung neugestartet werden.

Ist dies eine DDoS-Attacke auf meinen Anschluss? Was kann ich dagegen tun? Wie kann man diese kontinuierliche Attacke verhindern (möglichst ohne Geld)?

Bitte vor allem um Expertenantworten! Hilfreichste antwort garantiert!

...zur Frage

Darkcomet bekomme keine Verbindung?

Hey Hab mir heute das Tool Darkcomet mal genauer angeschaut. Hab mir einen NO-IP Acc erstellt "host blabla" Hab mir NO-IP DUC runtergeladen verbudnen!

Nun hab ich alles in DC eingetragen. Sprich die noip sachen xD. Habe den angegebenen Port 443 offen. Habs auch schon mir anderen Ports versucht! In der firewall ist nix Blockiert / port zugelassen / DC auch

JZ hab ich das ganze (fertige exe) auf meinen ALTEN Laptop gepackt und ausgeführt. Doch es kommt keine Conection rein ? MFG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?