Remote Administration Tool mit Ring 3 Usermode?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sehr höflich wie du hier nach einen Trojaner fragst:

While desktop sharing and remote administration have many legal uses, "RAT" software is usually associated with criminal or malicious activity.

(Quelle: https://en.wikipedia.org/wiki/Remote_administration_software)

Malicious RAT software is typically installed without the victim's knowledge,

Weiß denn der PC-Besitzer von deinem Vorhaben und hat dies auch erlaubt?

um von gewissen Vorteilen profitieren zu können

Jetzt stellt sich mir die Frage, was du dir unter "gewissen Vorteilen" vorstellst. Mir fällt dazu jetzt leider nicht allzu viel ein. Klar, kann eine Fernwartungssoftware auch für sinnvolle Sachen eingesetzt werden. Warum installierst du diese dann nicht einfach?

Genutzt wird das ganze an meinem 4-teiligen Arbeitsplatz für meine Arbeitsrechner.

Na dan zeige deine (erhofften) Vorteile einmal deinem Vorgesetzten. Wenn sie ihn überzeugen, vielleicht lässt er dich dann eine solche Software installieren oder findet eine andere Lösung.

Wenn nicht solltest du die Finger davon lassen!

Mein Vorschlag wäre aber einfach, mit deinen "Mitarbeitern" & Vorgesetzten zu reden. Ich denke, das wird mehr "Erfolg" haben als eine Spionagesoftware (heimlich) zu installieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?