Rembrandt- die Nachtwache

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier eine Erklärung :

Im Mittelpunkt des Bildes steht eine Bürgerwehr aus der Zeit des 17. Jahrhunderts. Es gab ihrer viele, denn die Niederlande rangen damals um ihre Loslösung von der Herrschaft der spanischen Krone. Der Hauptmann dieser Kompanie hieß Frans Banning Cocq, der neben ihm stehende Leutnant Willem van Ruytenburgh. Die dargestellten Büchsenschützen gehörten der Kloveniers-Gilde an. Etliche weitere Mitglieder der Gilde hat Rembrandt ebenfalls auf dem Gemälde verewigt. Die Namen von 18 Personen sind auf einer Tafel vermerkt, die im Hintergrund zu erkennen ist, aber erst später hinzugefügt wurde. Die restlichen Personen werden in der Fachliteratur als Allegorien gedeutet. http://www.google.de/imgres?q=rembrandt+die+nachtwache+bildbeschreibung&um=1&hl=de&sa=N&biw=1282&bih=670&tbm=isch&tbnid=RfM92nQI3f7Q3M:&imgrefurl=http://gemaeldeonline.wordpress.com/1642/11/01/rembrandt-nachtwache/&docid=aJ9N4hHPx8_yfM&imgurl=http://gemaeldeonline.files.wordpress.com/2010/02/nachtwache.jpg%253Fw%253D470%2526h%253D394&w=470&h=394&ei=wMiLULD2H8_ktQam1YC4Bw&zoom=1&iact=hc&vpx=708&vpy=145&dur=1782&hovh=206&hovw=245&tx=107&ty=92&sig=116993041655310244865&page=1&tbnh=138&tbnw=160&start=0&ndsp=19&ved=1t:429,r:3,s:0,i:78

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?