Relikte der Evolution: Überflüssige Körperteile

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

die mandeln

ist es bei den mandeln nicht so, das dessen funktion nicht richtig erforscht/geklärt ist?

0

Warum sollte nur der kleine Zeh überflüssig sein ? Ich sehe allgemein keinen Zweck, den die Zehen erfüllen würden. Laufen geht auch ohne.

sprinten geht ohne zehen nicht, gleichgewicht halten beim nach vorne kippen/lehnen auch nicht

0
@rajaxx

Sehe ich eigentlich nicht so. Auch ohne Zehen hat man ja eine Auflagefläche, mit der man sich durch Beugung des Fußes nach vorne schieben kann. Es ist zwar sicher ein etwas anderes Laufen/Sprinten, aber gehen müsste es ohne Weiteres.

0
@rajaxx

Ja klar. Ich sage ja auch nicht, dass es ohne Zehen genauso gut geht. Ich sage nur, dass es geht.

0
@Complex

tut sicher weh wenn da keine gelenkigen zehen sind, die nachgeben! wär ha als ob man mit den fäusten abwechselnd gegen n baum haut

0
@rajaxx

Mag sein. Aber worauf ich eigentlich hinaus wollte ist, dass die Zehen in meinen Augen ein überflüssiges "Design" wären. Was würde ja auch reichen, wenn es quasi eine gelenkige Verlängerung des Fußes wäre. Dass die Zehen einzeln sind, hat soweit ich das sehe keinen Vorteil.

Oder was meinst du ?

0
@Complex

die kraft wird gut verteilt und 5 zehen mit je 3 gelenken sind flexibler

0
@Complex

So weit ich weiß gibt es auch ein paar behinderte, die weniger bis evtl. garkeine Zehen haben und die sollten auch laufen können..

0

Ich möchte auf nichts davon verzichten,

Brauchen wir nicht den kleinen Zeh für´s Gleichgewicht? ;D

...mit fällt noch die Körperbehaarung ein.

Hier stehen sie übrigens alle:

http://de.wikipedia.org/wiki/Rudiment

Körperhaare sorgen glaubich dafür, dass die Haut geschützt ist und immer abwehrgifte entwickeln kann, ganz ohne wären wir also wahrscheinlich öfters krank

0

Bei einigen scheint das Hirn ganz und gar überflüssig zu sein. :-)

Was möchtest Du wissen?