Bei meinem Religionslehrer gibt es keine normale Stunde. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann kaum glauben, was ich da lese. Also ist Religion praktisch bei euch ein Synonym für Freistunde? Handy ok, vielleicht macht er sich seine Aufzeichnungen da. Aber auch für den Religionsunterricht gibt es einen Lehrplan und der ist so nie und nimmer einzuhalten.

Die leidtragenden seid dann ihr, wenn ihr jemand anderen bekommt, der ein strengeres Regiment führt. Denn so wird er sicher nicht mehr lange an der Schule sein.

Schüler schlagen ist auch verboten...schon allein das wär ein Grund, die Schulleitung zu informieren. Je mehr ich darüber nachdenke, frage ich mich da ob der wirklich ein Lehrer ist. Da müßte mal ein Background-Check her....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast eine Meinung, die die Anderen nicht gut finden. Aber du bist ok ! Deine meinung zu dem Unterricht ist ok !

Wenn du aber etwas verändern möchtest, kannst du am besten deine Klasssenlehrerin oder deinen Klassenlehrer  von deinen Beobachtungen informieren. Wahrscheinlich weiß das Lehrerkollegium schon etwas von dem besonderen Mann und lässt ihn leider so weitermachen. ("Eine krähe hackt der anderen kein Auge aus"). Vielleicht ist der Lehrer psychisch krank und vielleicht auch schon in Therapie, aber er möchte den Arbeitspaltz nicht verlieren ?

Sollte dir Religion sehr wichtig sein, dann besprich das mit  demVertrauenslehrer, der Schullleitung oder mit dem Schülersprecher deiner Schule.

Das mit der 1-Note für Alle sollte sogar die Schulleitung wissen!

Auf jeden Fall tikst Du richtig und bist ok, obwohl du in der Minderheit bist.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du gehs erstmal zu ansprechpartnern in der schule ( schülersprecher, sozialarbeiterin, etc.) aber noch nicht zum rektor. wenn es kinder gibt denen es geht wie dir dann sollen sie mitgehen. ihr redet mit dem ansprechpartner, und wenn sie mit dem lehrer geredet hat und es nichts bringt dann geht mit dem ansprechpartner zur schulleitung.

viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht so aus als wäre derjenige noch Referendar . Wenn er sich nicht durchsetzen kann , geh/t mal zur Schulleitung und berede das mit denen

Viel Glück

Daniel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Akeshax
28.10.2015, 15:26

Die Schüler/innen mögen den Lehrer und würden mich dafür hassen. Nur weil sie machen können was sie wollen und danach noch gute noten von ihn bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?