Religionsprojekt - Islam (Ideen?)?

13 Antworten

Eine Burka kann man doch nicht mit einem Kopftuch vergleichen. Damit können Frauen noch nicht mal selber autofahren. Zuhause ist es ja weniger gefährlich, denn da kann man nur sich selbst gefährden, wenn man nicht viel sieht. Hände und Füße darf man auch in der Öffentlichkeitn nicht sehen in diesem Gewand, somit ist es eine Kunst nicht ständig über seine eigenen Füße zu fallen und arbeiten geht ja auch nicht. Vllt. mit Handschuhen? Ein Leben wie wir es gewohnt sind ist nicht möglich.

Ich finde es sehr schade und bin richtig schockiert, wie negativ noch immer so viele über den Islam denken! Wie kann man denn als Aussenstehender so fest davon überzeugt sein dass Alle die eine Burka tragen, es in Wirklichkeit nicht wollen oder gezwungen werden? Alle Frauen die ich kenne und die sich vollständig verschleiern tun es freiwillig, aus Liebe zu Allah. Und auch wenn es keine Pflicht ist Sie zu tragen machen es trotzdem viele weil sie es noch besser machen möchten und so unglaublich glücklich sind. Es erfüllt die Frauen die es freiwillig tun. Man kann doch nichts verurteilen was die Menschen tun für sich um glücklich zu sein? Sie Schaden keinem sondern tun nur das wovon sie überzeugt sind! Wenn das noch aktuell ist mit dem Projekt, dann würde ich ganz einfach eine Frau selbst Fragen was ihre Beweggründe sind und wie sie sich fühlt. Ich würde es aufnehmen oder aufschreiben. Wie kann man solche starke Frauen nur verurteilen? Und was die Frauen angeht die zu etwas gezwungen werden, so ist es im Islam so dass es kein Zwang in der Religion gibt! Die Menschen die anderen etwas aufzwingen werden bestraft. So ist es und nicht anders. Ich bin echt enttäuscht, Leute lernt den Islam kennen und lernt die Menschen kennen!

Genau so denke ich auch ! Denen geht es nicht die Frauen zu schützen ihnen geht es nur darum schlecht über den Islam zu reden !

0
Wir sind positiv dazu eingestellt und finden das jeder tragen soll was er will solange es freiwillig ist!

Bei dieser naiven Einstellung zur Vollverschleierung ,zu der es hier schon genügend gute Antworten gab, finde ich es nur gut, dass Ihr das Thema gewählt habt, denn ihr selbst könnt nur dazu lernen.

Vielleicht solltet ihr bei Eurem selbstgedrehtem Film einfach mal Jugendliche in Eurem Alter aus Eurer Stadt interviewen, um zu zeigen wie individuell der Islam gelebt wird.

Gut wäre es sich ein Thema, These als Aufhänger zu nehmen. Wenn ihr unbedingt die Verschleierung wollt, könntet ihr auch dazu verschiedene Aussagen sammeln... Könnte aber schwierig werden.

Warum islam als streng bezeichnen?

Hallo erstmal also ich habe mich gefragt warum viele denken das islam als "strenge Religion " betrachtet wird ich meine meine freundin trägt auch kopftuch und macht es freiwillig . und sie blöfft nicht ich versteh das nicht und lange kleider tragen muss sie auch nicht okay sie trägt keine hot pants im sommer aber da hat sie gesagt das es ihr nicht steht aber sonst zieht sie sich an wie ich ( aussnahme kopftuch ) und ihr vater ist garnicht streng sondern total nett unnd ihre mutter auch . also warum denkt man denn das islam als streng gilt ?

LG LC

...zur Frage

Wie denkt ihr über den Islam?

Ich selber bin Türke und Moslem..Wie denkt ihr über dem Islam?? Die Medien stellen den Islam immer mehr als eine Religion der Gewalt dar..Viele verbinden Terrorismus mit dem Islam..Obwohl Terror nichts mit dem Islam zu tun hat..Was kann eine Religion dafür wenn Terroristen meinen sie würden im Namen der Religion töten..Obwohl das totaler Schwachsinn ist..

...zur Frage

Wie findet ihr verschleierte Frauen auf der Straße?

Was macht ihr, wenn ihr verschleierte Frauen auf der Straße seht und wie findet ihr das? Sollten die sowas hier tragen oder nicht?

...zur Frage

Ab welchem Alter darf ich meine Religion zum Islam ändern?

Hallo , Ich hätte da eine Frage die mich mal interessiert ...
Mein Vater ist Moslem und meine Mutter freiwillig evangelisch.
Daher habe ich die Religion meiner Mutter.
Nun habe ich einen Freund der zum Islam angehört , und möchte ihn später  gerne Heiraten.
Da es eine Vorschriften gibt , wie z.b das er eine Frau Heiraten soll die auch Moslem ist (ich jedoch nicht) , ob es möglich wäre das ich meine Religion wechseln kann ? Wenn ja ab welchen Alter ?
Zur Info ich bin 14 Jahre alt.
Und wenn sich jetzt Viele fragen warum ich schon so früh ans heiraten denke.
Dies soll nur eine Frage sein , aus reiner Neugier und würde mich trotzdem auf eine hilfreiche Antwort freuen.
Danke schon mal im Voraus.

LG , Aylin

...zur Frage

Was hat der Islamische Staat mit der Religion zu tun?

Hallo Leute,

Meine frage an euch steht schon oben. Ich muss einen vortrag über die Religion islam vorbereiten und mein lehrer sagte, ich solle auch auf den islamischen staat eingehen bzw. Einen kontext finden. Aber eigentlich hat doch der islamische staat nichts mit der religion zu tun? Was könnte man für einen kontext herstellen?

...zur Frage

Eure Meinung zum Islam (aktuelle Geschehnisse)?

Liebe Community,

in der letzten Zeit wird in den Nachrichten der Islam mit Terrorismus verbunden. Ich persönlich finde es traurig, dass einige Menschen eine Religion ausnutzen, um ihre Macht auszuüben und eigentlich gar nicht wissen, was der koran offenbart.
Jeder Mensch der klar denken kann, sollte doch eigentlich wissen, dass in jeder Religion das Töten eine Sünde ist, oder nicht? Und wie auch in jeder anderen Religion ist es im Islam auch verboten.
Des Weiteren finde ich persönlich es traurig, dass manche Terroristen als "Islamisten" bezeichnet werden..
Die Religion wird automatisch durch solche Begriffe runtergezogen und total negativ dargestellt.
UND traurig ist, dass immer mehr Leute gegen Muslime sind.
Terror hat keine Religion.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?