Religion-zwang?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In .de und .at definitiv nicht, allerdings endscheidest nicht Du das, sondern Deine eltern. Es bedeutet auch nicht, dass dann schulfrei hast, sondern Du musst dann an sowas wie Ethik oder einem anderskonfessionellen unterricht teilnehmen.

YondaimeHokage 15.03.2012, 16:32

Die sache ist nicht, das ich keine lust auf das fach hab. Es ist nur, das ich nicht an diese Religion glaube.

0
James131 15.03.2012, 17:00
@YondaimeHokage

Ob oder ob nicht endscheiden am ende Deine eltern. Aufgrund der religionsfreiheit kann Dich keiner zwingen an dem fach teilzunehmen, aber am unterricht schon

0

So viel ich weiß: Nein (zumindest habe ich noch keine Schule gesehen, wo man in den Religionsunterricht gehen musste), aber wenn du nicht in den Religionsunterricht gehst, musst du (falls es angeboten wird) in den Ethikunterricht gehen. Es wird dir also keine Stundenersparnis bringen. Außerdem muss man eine Stellungsnahme mitbringen, weshalb man nicht in den Religionsunterricht geht.

YondaimeHokage 15.03.2012, 16:25

Ich glaub halt nicht an den ganzen christen-tuhm geschwaffel

0
TalithaAnn 16.03.2012, 13:14
@YondaimeHokage
  1. Heißt es Christentum ;) Und Geschwafel ist mal eine nicht sehr nette Ausdrucksweise. Nur weil man nicht daran glaubt, muss man das Ganze nicht so abwerten, damit wertet man nämlich auch die Leute ab, die daran glauben (im Übrigen glaubt jeder an etwas, die meisten Leute heutzutage glauben eben an die Macht des Geldes).

  2. Ist das ja dein Ding. Das musst du mit den Lehrern absprechen.

  3. Nicht nur das Christentum ist Thema im Religionsunterricht (bei uns hat das nur einen sehr kleinen Teil ausgemacht). Bei uns ging es z.B. nicht nur um das Christentum, sondern eher um das Leben miteinander, die verschiedenen Religionen und deren Ansichten... Du kannst dich ja bei den Lehrern erkundigen, was im Lehrplan steht und kannst dich danach immernoch entscheiden.

0

Wenn Ethik angeboten wird musst du diesen Unterricht besuchen. Wenn nicht glaube ich nicht, dass sie das dürfen.

Religionsunterricht gehört zum Stundenplan. Du kannst allerdings die Konfession zu Beginn des Schuljahres wechseln.

YondaimeHokage 15.03.2012, 16:24

Kinder mit anderer Religions-neigung müssen nicht. Aber ich zumindest, glaub nicht an die Christliche religion,

0

wenn ethik nicht angeboten wird, glaub ich schon

Man kann auch in Ethik gehen.

Was möchtest Du wissen?