Religion vortäuschen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

würde mir mit der Antwort sehr viel Zeit lassen und eher sagen dass du Kontakt zu Gott hast. Auch ich hatte zwischen 15 und 21 Jahren eine Kriese in meinem Glauben aber schließlich zurück gefunden. Sehe ohne Ihn in meinem Leben icht wirklich einen Sinn.

Schöne Grüße
Newi

naja,es ist nicht sowas wie eine krise,weil ich gott nicht spüre oder so,sondern eine grundeinstellung,hat viel mkit meinem hobby,der astronomie zu tun :)

0
@nutzer475

vorhersagen? nicht verwechseln mit astrologie :Pastronomie ist hocchwissensachaftlich

0
@RealSausi

Genau, Pastronomie ist die teure Minderqualitätsvariante der Gastronomie. Woher wisst ihr das?

0

Na kennst du nicht die zehn Gebote? Du sollst nicht lügen?

0

Man kann es ja höflich ausdrücken: "Ich respektiere euren Glauben, aber ich interessiere mich derzeit für was anderes..." In der Familie muß Toleranz für andere Meinungen gegeben sein, ansonsten wäre es nicht meine Familie! Jeder macht seinen Lebensweg und dazu gehört leider auch, mal die Werte zu überdenken, die man von den Eltern mitbekommen hat und festzustellen, dass die nicht immer die richtigen sind.

Sei ehrlich, jeder muss zu seinen Ansichten stehen. Vor was hast du Angst? glaubst du sie würden dich nicht länger akzeptieren, nur weil du ihre Ansichten nicht teilst? Ich glaube nicht.

immer ehrlich die wahrheit sagen! wenn sie deswegen sauer auf dich sind oder sowas, ist es ihr problem! außerdem müssten auch sie einsehen, dass gespielte/gelogene religiösität schlimmer ist als ehrlichkeit.

Du solltest die Kraft haben, zur Wahrheit zu stehen. Es ist Dein Recht zu entscheiden, was Du glaubst. Oder eben auch gar nicht.

Sollte Deine Familie das nicht respektieren, tun sie Unrecht. Das kann sicherlich ziemlich unangehm werden, aber es gibt keine Alternative.

Eine Beziehung auf einer Lüge aufzubauen ist immer schlecht.Du solltest sie in ihrem Glauben akzeptieren, aber auch für Dich fordern, daß sie Deine Position ebenso mit Respekt behandeln.

Ich wünsche Dir, daß Du das durchhälst.

Was, du willst deine Verwandten/Freunde anlügen ?

Was hast du dann davon ??

Ob du Jahwe glaubst oder nicht, es gibt Ihn.

Eines Tages wirst auch du es erfahren (Off.20,5)...

wieso nicht ehrlich sein. wenn man seine familie belügen muss, zu wem ist man dann schon noch ehrlich?

Sag die Wahrheit es ist egal was die denken die können dich nicht dazu zwingen an etwas zu glauben was du nicht willst. Und ich finde auch Religionen sind schwachsinn.

Sag ihnen die Wahrheit!

Was möchtest Du wissen?