Religion teilnehmen müssen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ab 14 bist du religionsmündig, dann darft du selbst entscheiden, ob du am Religionsunterricht teilnimmst. Bis dahin entscheiden deine Eltern.

derdorfbengel 02.09.2014, 14:46

Ist das wirklich eine Antwort auf die Frage?

0
PatrickLassan 02.09.2014, 14:50
@derdorfbengel

Möglicherweise habe ich die Frage auch falsch verstanden. Wie du ja selbst schreibst, ist sie etwas unverständlich formuliert. Das, was der Fragesteller jetzt noch dazu geschrieben hat, trägt auch nicht dazu bei, sie besser zu verstehen. Zitat:

Ich bin 14..ich wohne in Österreich..und ich gehe in die Hauptschule..und meine Mutter meint ich muss gehen..und anscheinend komm ich dann in keine andere schule :/
1
Azimex33 02.09.2014, 15:13
@PatrickLassan

Es geht darum das ich in islamunterricht teilnehmen möchte. Und meine Mutter sagt ich darf mich nicht anmelden, weil ich dann keine Arbeit oder in keine schule komme. Und wenn man sich anmeldet muss man 1 Jahr gehen und sie sagt ich soll 1-2 mal zum Islam gehen. Und ich will wissen ob das stimmt.

0

Ma versteht nicht so wirklich worum es dir geht- nach dem Lesen deiner ergänzenden Kommentare ist die Frage leider weiterhin unklar.

Es geht darum das ich in islamunterricht teilnehmen möchte. Und meine Mutter sagt ich darf mich nicht anmelden, weil ich dann keine Arbeit oder in keine schule komme. Und wenn man sich anmeldet muss man 1 Jahr gehen und sie sagt ich soll 1-2 mal zum Islam gehen. Und ich will wissen ob das stimmt.

Ok. Teil 1 . Du willst zum Islamunterricht- deine Mutter rät ab. Ich denke nicht, dass sie Recht hat, wenn du am Islamunterricht in einer Schule teilnimmst, kannst du doch auch auf eine weiterführende Schule. Den Rest verstehe ich nicht.

Ich bin 14..ich wohne in Österreich..und ich gehe in die Hauptschule..und meine Mutter meint ich muss gehen..und anscheinend komm ich dann in keine andere schule :/

Warum, sagt deine Mutter du musst gehen. Möchte sie nun, dass du zum Islamunterricht gehst oder nicht? Und du möchtest es ?

Ist es Islamunterricht in der Schule oder in der Moschee???

Stelle die Frage nochmal- so verstehen das nur die Wenigsten.

PatrickLassan 02.09.2014, 19:58

DH.

Ich muss gestehen, dass ich nicht zu den Wenigsten gehöre, denn ich habe die Frage völlig falsch verstanden und verstehe auch jetzt eigentlich nur Bahnhof.

0
Azimex33 03.09.2014, 19:04

Es ist in der schule. Und sie zwingt mich -.- ist es nötig? Ich komm doch auch ohne das ich beim islamunterricht teilgenommen habe in eine weiterführenden Schule?!

0
Gugu77 03.09.2014, 20:47
@Azimex33

Aha. Ja, du kommst auch so auf eine weiteführende Schule. Wenn du 14 bist, bist du religionsmündig. Erkundige dich an deiner Schule oder bitte deinen Vetrauenslehrer um Rat. Ich bin mir nicht zu 100% sicher, wie es in Österreich ist. Normal dürfte der Beusch einer weiterführenden Schule absolut nicht vom Islamunterricht abhängig sein.

0

Deine Frage ist so gestellt, dass man sie nicht zweifelsfrei richtig beantworten kann. - Bist du beispielsweise an einer öffentlichen Schule, dann kannst du ab deinem 14. Geburtstag selbst den Religionsunterricht als Lehrfach abwählen. Bist du an einer konfessionsgebundenen Schule, dann geht das nicht. Generell hängen deine Möglichkeiten auch davon ab, ob Religion als festes Lehrfach im Lehrplan ist, oder alternativ die Wahlmöglichkeit für das Fach Ethik angeboten wird.

Und wenn du der Meinung bist, deine Mutter hätte "keine Ahnung", dann empfehle ich dir, dich einfach selbst an deiner Schule kundig zu machen, denn bislang hast du auch keine Ahnung. - Sonst müsstest du ja die Frage gar nicht stellen.

An deiner Schule gibt es ein Sekretariat und einen Schulleiter, den man fragen kann und sogar auch jeden Lehrer. - Oder traust du dicht nicht?

In Deutschland musst du keiner Religion angehören. In anderen Ländern weiß ich es nicht.

Wo teilnehmen? Welche andere Schule? In welcher Art gehen?

DIese Frage ist nicht verständlich. Es werden lediglich politische Ansichten zum Islam kommen, rechtlichen Rat kann auf sowas niemand erteilen.

Azimex33 02.09.2014, 14:57

Hauptschule eben..jeder meldet sich ab aber meine Mutter meint ich muss zum Islam gehen..weil sie anscheinend wenn mann sich bei einer Schule anmelden möchte sie dann schauen ob ich in Religion war oder nicht..

0

Ich bin 14..ich wohne in Österreich..und ich gehe in die Hauptschule..und meine Mutter meint ich muss gehen..und anscheinend komm ich dann in keine andere schule :/

PatrickLassan 02.09.2014, 14:59

Ehrlich gesagt, verstehe ich jetzt überhaupt nicht mehr, worum es dir eigentlich geht.

1

Also wenn du auf eine Koran Schule gehst ja, sonst nein.

Was möchtest Du wissen?