Religion Kirche in der NS Zeit und Dietrich Bonhoeffer?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sehr bekannt sind die Schriften, die Bonhoeffer während seines Gefängnisaufenthaltes geschrieben hat. Wegen der Zensur macht er da oft nur Andeutungen, die man nur versteht, wenn man die Hintergründe kennt.

Auch das Zitat: "dem Rad in die Speichen fallen" kann Bedeutung haben.

Bonhoeffer hatte als evangelischer Pastor einen tiefen Glauben, aber er war eher für ein religionsloses Christentum. Er war der Meinung, dass der Glaube sich im politischen Einsatz für die Mitmenschen ausdrücken müsse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?