Religion in der Werbung in muslimischen Ländern?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja , zumbeispiel eine Fleischwerbung wo genannt wird dass es halal ( erlaubt ) ist. Oder die Werbung für islamische hilfsorganisationen wie Islamic Relief. Ich kenne auch arabische Werbungen die auf das Gebet aufmerksam machen.

Bisher habe ich in der Türkei eine Werbung mit direktem oder indirektem Bezug zur Religion nicht gesehen. Es gibt natürlich Anspielungen zu den Festtagen, aber dabei geht es eher um die Familie beim Fastenbrechen, die natürlich nichts anderes als Coca Cola trinken ;)

das ist auch sehr interessant für mich. Kannst du mir sagen, ob und wie ich die Werbung noch irgendwo finde? Oder ähnliche?

0
@hannnnchen

Leider habe ich hierzu im Internet nichts finden können. Aber bald ist ja Ramadan, dann kannst du über Live-TV via Internet die Werbung in den Ländern deiner Wahl mitverfolgen :)

0

Ich kenne da ein beispiel. in diversen arabischen ländern wurde vor ein paar jahren per Kettenbrief (email, sms, messenger) ein video verbreitet, indem mädchen von allah bestraft wurde, weil sie angeblich den koran ins klo geschmissen hat. Daraufhin wurde aus dem mädchen ein rattenmädchen und die kinder glaubten das natürlich und hatten große furcht vor gott usw. ist jetzt etwas weit hergeholt, aber auf diese geschichte bezogen glaube ich nicht, dass sie das mit der Werbung so streng nehmen, ich vermute in der werbung wird oft mit allah und HALAL geworben.

Natürlich gibt es im Islam auch religöse Werbemittel für Genuss- oder Gebrauchsgüter. Besonders dabei hervorzuheben, die Mekka Produkte. Gibt es als Lebensmittel bis hin zur Cola.....

Was möchtest Du wissen?