Religion Christentum Kabbalh?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als Kabbalist kannst du vielleicht Kirchenmitglied sein. Christ bist du sicherlich keiner.

Kabbalah ist eine gnostisch-esoterische Weltanschauung die mit Christsein genausoviel gemeinsam hat wie ein Regenwurm mit einem Unterseeboot.

Doch Ich bin Christen. Ich halte mich streng an die Bibel. Ich hab aber mal aus Neugier unsere Religionslehrerin nochmal gefragt, da sie sich auch mit spirituellen befasst. Kabbalah ist eine Lebenseinstellung und keine Religion. Kabbalisten glauben das der menschliche Körper ein kleines Universum ist und und jedes Universum soll so perfekt wie möglich sein. Nur der Ursprung ist jüdisch. Es gibt auch christliches Kabbalah 

0
@beelina

Es gibt keine christliche Kabbalah. Es gibt vielleicht eine, die von Mitgliedern christlicher Denominationen praktiziert wird. Begreife doch einmal diesen Unterschied! Oder hat der Sohar dein Gehirn schon so vernebelt?

0

http://de.kabbalah.com/content/fragen-und-fakten   Alle Religionen haben Kabbalisten

0
@beelina

Alle Religionsgemeinschafteen vielleicht, aber nicht alle Religionen. Du machst diesen Grundlegenden Fehler, den viele Nichtchristen machen.

0
@josef050153

Da steht doch alle RELIGIONEN (Juden, Christen, Muslime....) um die Verbindung zu Gott zu stärken und das ist vom Kabbalah Centre also werden die schon recht haben 

0
@beelina

Das Kabbalah Centre ist eine der übelsten Sekten, die esgibt. Mit Kaballah hat ihre Lehre etwa genauso viel zu tun, wie ein Regenwurm mit einer Mondlandefähre und sie ist weder mit den Christentum noch mit dem Judentum vereinbar.

Philip Isaac Berg hat um die Kabbalah einfach ein Geschäftsmodell entwickelt - ähnlich wie Scientology, dass dann von seiner Familie weiter ausgebaut wurde.

0

Es macht sehr wenig Sinn, andere zu fragen und gleichzeitig zu verkünden "meine Meinung steht fest".

ALLE alten Religionen sind "Steinzeitmythen". Alles ist Unfug und nichts für einen gebildeten Mensch von heute brauchbar.

Ich hab mich falsch ausgedrückt :) aber mich interessiert wie andere Leute so denken, das ist auch so wie zB wenn ich jetzt ein Pullover oder neue Schuhe gekauft habe und andere dann fragen wie sie die finden und die sagen das ist hässlich, kann ich die Schuhe ja trotzdem schön finden (ich weiß schlechtes Beispiel) 

Und meiner Meinung nach Hilft es an etwas zu glauben. Es gibt Kraft

2
@beelina

Der Religionswahnsinn gibt überhaupt keine Kraft sondern ist ein Betäubungs- und Beduselungsmittel.

Der nicht religiös Vernebelte weiß, daß er Verantwortung für sein Schicksal übernehmen muß weil es sonst keiner tut. Und daß ihm kein Gott irgendwann, z.B. aufgrund Beterei, goldene Geschenke an die Tür bringt. Nur durch eigenes Aktiv-Werden kommt man voran.

1

Das ist jüdische isoterik und das und der Christentum widersprechen sich.

Aber Kabbalah ist ja keine Religion nur der Urpsprung ist jüdisch. Wir hatten das mal kurz in Religion und da gab es nichts was sich mit Gott wiedersprach. Man kann ja trotzdem nach der Kabbalistischen LebensEinstellung leben aber an den Christlichen Gott glauben und sowas 

0

Wenn es wenigstens jüdische Esoterik wäre. Das Kabbalah Centre ist einfach eine Abzocke ähnlich wie Scientology.

0

Was möchtest Du wissen?