Religiöser Traum mit einem Buch und irgendwelche Stimmen?

10 Antworten

Das geöffnete Buch vor dir zeigt, dass Gott eine Botschaft für dich hat! Und das einzige was du in diesem Zusammenhang gesehen haben kannst, ist die dreifache Engelsbotschaft aus Offenbarung 14; Verse 6-12, so wie sie von den Siebenten-Tags-Adventisten (als einziger Gemeinde Weltweit) als Gegenwärtige Wahrheit verkündigt wird, bevor die Gnadenzeit für immer endet! Und diese bezieht sich letztlich auf die Zehn Gebote aus 2. Mose 20; Verse 1-21 und auf den Geist der Weissagung, der im Wirken eines echten Biblischen Propheten in der Gemeinde offenbart ist; Offenbarung 14 Vers 12! Es zeigt dir die einzig wahre Gottes Gemeinde Laodizea (Offenbarung 3)! Und die Botschaft wird letztlich auch immer lauter werden, bis die ganze Erde von ihr erfüllt sein wird! Es ist eine Gerichtsbotschaft! Das ist das was du im Traum gesehen hast! Es heisst, dass du dich an seine 10 Gebote halten sollst, aber es geht noch viel weiter!

Offenbarung 14; Verse 6-12

Ankündigung des Gerichts

6 Und ich sah einen anderen Engel hoch oben am Himmel fliegen, der das ewige Evangelium hatte, um es denen zu verkündigen, die auf der Erde ansässig sind, und jeder Nation und jedem Stamm und jeder Sprache und jedem Volk;

7 und er sprach mit lauter Stimme: Fürchtet Gott und gebt ihm Ehre! Denn die Stunde seines Gerichts ist gekommen. Und betet den an, der den Himmel und die Erde und Meer und Wasserquellen gemacht hat!

8 Und ein anderer, zweiter Engel folgte und sprach: Gefallen, gefallen ist das große Babylon, das mit dem Wein seiner leidenschaftlichen Unzucht alle Nationen getränkt hat.

9 Und ein anderer, dritter Engel folgte ihnen und sprach mit lauter Stimme: Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet und ein Malzeichen annimmt an seine Stirn oder an seine Hand,

10 so wird auch er trinken vom Wein des Grimmes Gottes, der unvermischt im Kelch seines Zornes bereitet ist; und er wird mit Feuer und Schwefel gequält werden vor den heiligen Engeln und vor dem Lamm.

11 Und der Rauch ihrer Qual steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit; und sie haben keine Ruhe Tag und Nacht, die das Tier und sein Bild anbeten, und wenn jemand das Malzeichen seines Namens annimmt.

12 Hier ist das Ausharren der Heiligen, welche die Gebote Gottes und den Glauben Jesu bewahren.

Die Zehn Gebote

1 Und Gott redete alle diese Worte und sprach:

2 Ich bin der HERR, dein Gott, der ich dich aus dem Land Ägypten, aus dem Sklavenhaus, herausgeführt habe.

3 Du sollst keine andern Götter haben neben mir. -

4 Du sollst dir kein Götterbild machen, auch keinerlei Abbild dessen, was oben im Himmel oder was unten auf der Erde oder was im Wasser unter der Erde ist.

5 Du sollst dich vor ihnen nicht niederwerfen und ihnen nicht dienen. Denn ich, der HERR, dein Gott, bin ein eifersüchtiger Gott, der die Schuld der Väter heimsucht an den Kindern, an der dritten und vierten Generation von denen, die mich hassen,

6 der aber Gnade erweist an Tausenden von Generationen von denen, die mich lieben und meine Gebote halten. -

7 Du sollst den Namen des HERRN, deines Gottes, nicht zu Nichtigem aussprechen, denn der HERR wird den nicht ungestraft lassen, der seinen Namen zu Nichtigem ausspricht.

8 Denke an den Sabbattag, um ihn heilig zu halten.

9 Sechs Tage sollst du arbeiten und all deine Arbeit tun,

10 aber der siebte Tag ist Sabbat für den HERRN, deinen Gott. Du sollst an ihm keinerlei Arbeit tun, du und dein Sohn und deine Tochter, dein Knecht und deine Magd und dein Vieh und der Fremde bei dir, der innerhalb deiner Tore wohnt.

11 Denn in sechs Tagen hat der HERR den Himmel und die Erde gemacht, das Meer und alles, was in ihnen ist, und er ruhte am siebten Tag; darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn.

12 Ehre deinen Vater und deine Mutter, damit deine Tage lange währen in dem Land, das der HERR, dein Gott, dir gibt. -

13 Du sollst nicht töten. -

14 Du sollst nicht ehebrechen. -

15 Du sollst nicht stehlen. -

16 Du sollst gegen deinen Nächsten nicht als falscher Zeuge aussagen. -

17 Du sollst nicht das Haus deines Nächsten begehren. Du sollst nicht begehren die Frau deines Nächsten, noch seinen Knecht, noch seine Magd, weder sein Rind noch seinen Esel, noch irgendetwas, was deinem Nächsten gehört.

18 Und das ganze Volk nahm den Donner wahr, die Flammen, den Hörnerschall und den rauchenden Berg. Als nun das Volk das wahrnahm, zitterten sie, blieben von ferne stehen

19 und sagten zu Mose: Rede du mit uns, dann wollen wir hören! Aber Gott soll nicht mit uns reden, damit wir nicht sterben.

20 Da sagte Mose zum Volk: Fürchtet euch nicht! Denn nur um euch zu prüfen, ist Gott gekommen, und damit die Furcht vor ihm euch vor Augen sei, damit ihr nicht sündigt.

21 So blieb denn das Volk von ferne stehen. Mose aber näherte sich dem Dunkel, wo Gott war.

Füe ein besseres Verständnis habe ich ein paar links für dich

Auf youtube findest du Videos unter dem Titel: Die erstaunliche Geschichte der Siebenten-Tags-Adventisten! sieh sie dir bitte an!

https://www.youtube.com/watch?v=7KTcBFXbaWU&list=PL4NaXlrWfxemSEq_NwAhXgKu_M7jKKeNk

https://www.youtube.com/watch?v=ThsbQSNmo6w&index=2&list=PL4NaXlrWfxemSEq_NwAhXgKu_M7jKKeNk

Bitte sieh dir auch die Videos auf der mefag Seite an

https://mefaginternet.wixsite.com/mefag/donate

Auf dieser Seite findest du einige sehr wichtige Bücher, die du dir kostenlos downloaden kannst! Diese beziehen sich auf Offenbarung 14 Vers 12, auf den Geist der Weissagung, der im Wirken eines echten Biblischen Propheten offenbart ist!

http://www.kornelius-jc.net/spezi/kdj_egw.htm

Und hier findest du eine Onlinebibel in verschiedenen Sprachen! Meine persönliche Empfehlung an dich ist die Elberfelder Bilel, weil es die genaueste deutsch sprachige Übersetzung ist!

https://www.bibleserver.com

"VIEL GLÜCK BEIM STUDIEREN!" :-)

Ok habe zwar wenig verstanden aber werde recherchieren. Bin aber auch Moslem.

0

Es scheint ja wirklich sehr eindrucksvoll gewesen zu sein das du dich nach sieben Jahren noch daran erinnern kannst. Ich hatte auch mal einen Traum indem es um den Inhalt eines ganz bestimmten Buches ging. Als ich davon träumte, kannte ich das Buch und den Autor nicht. Drei Tage später bekam ich es geschenkt und der Inhalt war genauso wie in meinem Traum. Es gibt viele Dinge die wir Menschen uns nicht erklären können aber das ist ok. Was nicht ok ist wenn man das erzählt und für verrückt gehalten wird, nur weil anderen solche Erfahrungen nicht gemacht haben. LG

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich hatte auch mal seinen unvergesslichen Traum!

Ich war an meiner alten Schule, und ein alter Klassenkamerade (Männlich) hat mich als Gwen (TDI) verkleidet durchs schulhaus gejagt und mich mit Essen beleidigt. Ich bin nicht schwul und hab den Klassenkameraden oder die Schule seit Jahren nicht gesehen.

Träume sind besser als jede Droge!

der struwwelpeter zu brutal? .................

hallo ,

als kleines kind haben mir meine eltern mal das buch 'der struwwelpeter' vorgelesen . dort hat mich die geschichte mit dem daumen lutscher ziemlich erschreckt . meine eltern haben sich erhofft , dass ich wegen dieser geschichte aufhöre am daumen zu lutschen . doch es geschah das gegenteil von dem tag an musste ich jahre lang ( leider bis zum zehnten lebensjahr ) bei meinem eltern im bett schlafen da sie mich vor dem schneider mit der scherr beschützen ;) das buch mussten wir anschließent weg schmeißen da ich so sehr angst davor hatte

doch was haltet ihr davon ? findet ihr das die geschichten in dem buch zu brutal für kinder sind ? immer hin stirbt ein kind weil es seine suppe nicht isst ein mädchen wird verbrannt , weil es mit dem feuer spielt und lauter anderer grausamen handlungen

ich weiß , dass dieses buch von dem jugendpedagogen heinrich hoffmann geschrieben wurde . er schenkte es als weihnachtsgeschenk seinem kleinen sohn . ich weiß früher war es einen andere zeit und kinder wurden so wie so anderes erzogen . aber heute ? ich habe auch gelesen , dass die geschichten einen hintergedanken zb hans guck in die luft soll einen typischen fall von ads darstellen oder der suppen kaspar soll magersucht darstellen . aber jetzt mal erlich ein kind nimmt das doch nicht wahr ! findet ihr den struwwlpeter zu brutal und ungeeignet für kinder oder nicht ? und noch eine frage märschen sind nicht gerade anders zb hänsel und gretel die eltern setzten sie im wald aus eine hexe sperrt den jungen ein gretel muss schwer arbeiten und anschließent wird ein mensch bz eine hexe verbrannt wieso haben kinder nicht so starke ansgt vor märschen als vor dem struwwelpeter ? oder täusche ich mich etwa ?

ich entschuldige mich dafür das meine frage so extrem lang geworden ist und ich bedanke mich für jede antwort :)

liebe grüße puddelino

...zur Frage

Freundin gläubig geworden oder verrückt?

Hallo Meine Freundin ist seit einiger Zeit total Gläubig geworden. Sie hatte Div., sehr klare und Realistische Träume mit Botschaften Gottes. Zum Beispiel geträumt das sie am Fenster steht und eine Wolke mit dem Kopf eines Löwen sieht. (Der Löwe steht in der Bibel für Jesus) Eine Stimme soll gesagt haben: " ich bin der Weg". Sie hat nach ihrem Traum erst die Bibel gelesen und vieles gefunden was in ihrem Traum vor kam. Dies war aber nicht die einzige Erfahrung die sie mit Gott/Jesus gemacht hat auf so eine Weise. Ich finde es unheimlich irgendwie wenn sie was träumt und DANN erst nachschaut und GENAU das in der Bibel steht. :-/ Sie hat Jesus ihr Leben anvertraut und Gott als ihren Vater akzeptiert. Sie glaubt nun mit voller Überzeugung an Gott. An ein ewiges "Leben" an Gottes Seite nach dem Tod. Hatte bevor sie sich Gott anvertraute eine schwere Zeit,... Depressionen, Zukunftsängste, negative Energie in sich, Körperliche Probleme wie hyperventilieren, Schwindel. Nun nachdem sie laut ein bestimmtes Gebet ausgesprochen hat ist alles verschwunden. Einfach alles. Sie ist ein total klarer und reiner Mensch geworden, Flucht nicht mehr, erzählt offen von ihrer Liebe zu Jesus, hat keine Ängste mehr vor ihrer Examensprüfung zum Beispiel und geht total ruhig an alles ran.

Nun,... ich weiß wirklich nicht wie ich mit dieser Situation umgehen soll. Für jeden der diese Träume oder Deutungen nicht erlebt hat klingt das nach einem Psychologischen knacks. :-/ Ich bin da überhaupt nicht auf diesen "Trip" und irgendwie wird mir das etwas zu viel. Das habe ich ihr auch so gesagt,...ich bin froh das es ihr wieder so gut geht wie noch nie zuvor.... aber ich möchte auch das sie es nicht übertreibt....

Was haltet ihr davon? Einerseits ist es toll das sie nicht mehr so negativ geladen ist wie früher,... andererseits ist für alles was so gutes passiert immer und immer wieder Gott verantwortlich.

Habe ich riesen Glück mit ihr oder würdet ihr Abstand nehmen? Man kann nicht sagen das es Gott nicht gibt und alles ein Psychologischen Hintergrund hat. Es kann Stimmen.... aber auch nicht... Ich liebe sie doch aber sie ist nicht mehr die alte... :-( Ich weiß wirklich nicht wo ich noch hin soll mit meinem Herz.

Wäre um ein paar Tipps,Erfahrungen sehr sehr dankbar!

...zur Frage

Ich möchte diesen Traum verstehen?

Hallo zusammen 😊

Unzwar war das einige Monate nach Oma's Tod, ich hatte natürlich viel zu verarbeiten und hatte auch schon viele Träume von ihr aber dieser war anders!

Dieser Traum hat mir regelrecht Angst gemacht.... Ich nahm mir in dieser Nacht zum ersten mal den kleinen "StoffAffen" den meine Oma noch im Kh von meinem Sohn geschenkt bekommen hatte und den sie bis zum Schluss in ihren Armen hielt! Sie starb im KH , an Lungenkrebs und kurz vor Ende auf der Pathologie hatte sie auch plötzlich einen Tumor der ihr aufs Sprachzentrum drückte... Das war echt traurig sie so hilflos zu erleben, wie ein kleines Kind! Ich sah sie fast bis zum Schluss, ohne Haare auf dem Kopf und wehrlos hing sie am Sauerstoff und anderen Geräten... Aber mit dem "Affen" im Arm!...😊 Somit habe ich was positives mit dem Affen verbunden! Ich habe ihn in dieser Nacht umschlungen und an mich gedrückt um positiv an meine Oma zu denken.... Ich hatte in dieser Nacht aber stattdessen ein seltsames Erlebnis! Es hat mir sogar fürchterliche Angst gemacht! Ich träumte dass ich im Bett meiner Oma lag, genauso wie sie immer da lag und auf dem selben Platz. Ich war mir in dem Traum bewusst dass Sie schon verstorben war... Und so lag ich da und sah wie sich ihr Geist zu mir hinbewegte, sie sah mich nicht und setzte sich erst einmal auf mich drauf bzw durch mich durch,sie war nur eine "Geister Erscheinung" .... Ich wusste sie würde sich jetzt hinlegen auf ihren Platz und ich wollte aufstehen um ihr Platz zu machen aber ich konnte mich nicht bewegen, so war ich wie versteinert und sie legte sich genau auf mich oder durch mich auf den selben Fleck und als das geschah hatte ich plötzlich furchtbare Angst und ein so erdrückendes Gefühl! Es ist unbeschreiblich! Ich konnte nichts dagegen tun und nach und nach blieb mir die Luft weg, während sie noch "auf mir lag"! Ich hatte dabei einen richtig starken Druck auf der Brust und vor lauter Angst wachte ich mitten in der Nacht auf , war Schweißgebadet und ich ringte nach Luft, ich hatte wirklich kaum mehr Luft bekommen und ich hatte Tränen in den Augen... Ich war verängstigt und verwirrt, den Stoffaffen hab ich vor Angst einfach schnell von mir weggeworfen und brauchte dann eine std in etwa bis ich mich wieder schlafen konnte, und ohne dem Affen ging das auch ohne Probleme, ich wusste am Morgen danach auch nicht mehr ob ich nochmal geträumt habe oder nicht. Noch nie zuvor hatte ich so ein Erlebnis. Ich hatte noch nie Atemnot im Schlaf oder sonst was.....

Also vl hat jemand mal ein ähnliches Erlebnis gehabt oder vl wisst ihr was so etwas bedeutet!!? Ich habe jedenfalls das Gefühl dass das nicht nur ein Traum war....

Vielen Dank schon mal im voraus für eure Antworten und für die Geduld euch meinen ewig langen Beitrag durch zu lesen. Hihi

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?