Religiöse Schriften?

12 Antworten

Zum Thema "Heilige Schriften im Buddhismus" gibt es bereits einige Antworten, so dass ich mich an dieser Stelle nicht zu wiederholen brauche:

https://www.gutefrage.net/frage/heilige-schriften-im-buddhismus

Natürlich gibt es auch zahlreiche Schriften moderner buddhistischer Lehrer, die aber in der Regel eben nur das Verständnis ihrer eigenen Traditionslinie darlegen.

Im Fall des Hinduismus gibt es beispielswas die Vedas, samt ihrer unterschiedlichen Schriften, die Bhagavadgita, das Srimad Bhagavatam und viele andere mehr.

Klassische Schriften des Buddhismus und Hinduismus gibt es häufig in kommentierten Ausgaben, in denen ein Lehrer diese Schriften erklärt.

Ein Beispiel dafür wäre zB "Bhagavadgita wie sie ist" von Shrila Prabhupada. Dabei sollten man aber beachten, dass es auch hier sektiererische Tendenzen gibt.

Jeder Lehrer lehrt eben in der Regel aus der Sicht seiner Tradition/Sekte heraus. Andere Lehrer würden die gleichen Passagen womöglich anders deuten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit mehr als 20 Jahren praktizierender Buddhist

Dem stimme ich zu, sind auch für uns schwer zu verstehen. Habe die Bhagavadgita, habe aber nur mal reingesehen.

0

Du kannst es dir einfacher machen, indem du das "Wort Gottes" (Joh.17,17) ernst nimmst (Joh.14,6).

Nur in diesem steckt die Wahrheit (Offb.22,18-19), von einem Übersetzungsfehler des Dr. Martin Luther (1912-Ü.) abgesehen.

Darin nennt er das göttliche Passa (3.Mose 23,5; Joh.13,1; 1.Kor.5,7) "Ostern", das die heidnische Fruchtbarkeitsgöttin lobt, der zu Ehren Babies geopfert wurden und mit deren Blut Eier bemalt und versteckt wurden.

Woher ich das weiß:Recherche

Hallo, da hast du Dir ja ordentlich was vorgenommen.

Die "heiligen Schriften" sind nicht unbedingt selbsterklärend.

Ohne Hintergrundwissen, geschichtlichen Background des Textes, Kommentare und Erklärungen von fachkundigen Lehrern der verschiedenen Traditionen wirst du manches mal nur Bahnhof verstehen.

Egal welchen Text zu liest, würde ich Dir empfehlen immer auch kompetente Lehrer sowie Sekundärliteratur zu Rate zu ziehen.

Dann wird derselbe Text mitunter auch anders interpretiert, so werden jüdische Rabbiner die Tora anders auslegen als ein evangelikaler Prediger.

Ein Sufi wird den Koran anders interpretieren als ein Salafist. usw.

"Gibt es solche Schriften auch für den Hinduismus und Buddhismus"

In rauhen Mengen! Die Texte dieser beiden Religionen (die eng miteinander verwandt sind) übersteigen in Anzahl und Umfang den der abrahamitischen Grundtexte um ein zig-faches.

Allerdings werden in verschiedenen Traditionen und Schulrichtungen dieser Religionen natürlich sich auf bestimmte, ausgewählte Texte fokussiert.

Im Buddhismus gibt es zB. den Pali Kanon (Pali ist eine indische Sprache), dort findest du die grundlegenden Texte des Theravada Buddhismus, des "Ur-Buddhismus" wenn du so willst.

Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Pali-Kanon

Spätere Entwicklungen im Mahayana Buddhismus haben dann viele weitere Texte hervorgebracht, sogenannte "Sutren", zB. das Lankavatara Sutra, das Lotus Sutra usw.

Siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Mahayana-Sutras

Im Vajrayana, einer esoterischen Richtung des Buddhismus (Tantrismus) die in Tibet und auch teilweise Japan (Shingon) vorherrscht werden dann auch die sogenannten "Agamas" herangezogen, dieses sind esoterische Schriften.

::::

Im Hinduismus gibt es ebenfalls viele bedeutende Texte, so zB. die beiden längsten Epen der Menschheitsgeschichte, das Mahabharata und das Ramayana.

https://de.wikipedia.org/wiki/Mahabharata

https://de.wikipedia.org/wiki/Ramayana

Dort sind viele Geschichten und Gestalten beschrieben die in der indischen Geisteswelt eine Rolle spielen ..

Dann gibt es natürlich die Veden (Veda = Wissen), die den Rishis (Sehern) offenbarten Schriften.

https://de.wikipedia.org/wiki/Veda

Daraus die Upanishaden (philisophischer Teil der Veden) und die Bhagavad Gita (die ein Teil des Mahabharata ist) (wohl bekanntester Hinduistischer Text).

https://de.wikipedia.org/wiki/Upanishaden

https://de.wikipedia.org/wiki/Bhagavad_Gita

Was ich Dir empfehlen kann ist die englisch-sprachige Wikipedia, dort gibt es zu jeder Religion schön verknüpfte Themen, da kannst du alle möglichen Schlagworte und Unter-Themen strukturiert nachschlagen.

https://en.wikipedia.org/wiki/Hinduism

https://en.wikipedia.org/wiki/Buddhism

Falls du Fragen hast kannst du mich gerne kontaktieren.

Gruß

Was möchtest Du wissen?