relativ neue Küche verkratzt durch explosionsschaden, in welchem Umfang muss die Haftpflicht zahlen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da es sich offensichtlich um einen Haftpflichtschaden handelt, soll die Verwandte den Schaden dort melden. Ist scheinbar auch geschehen. Der VS den Kostenvoranschlag des Küchenstudios zusenden und um alsbaldige Zahlung bitten, da Sie NICHT IN VORLAGE treten werden und wollen!!!

Sollte versucht werden, Abzüge vom Kostenvoranschlag zumachen, SOFORT dagegen Widerspruch einlegen und darauf hinweisen, notfalls anwaltliche Hilfe in Anspruch zu nehmen. Wenn die Küche noch KEINE 2 Jahre alt sein sollte, gibt es auch noch keinen Abzug "Alt gegen Neu". Es muss demnach der Neuwert oder zumindest der Ausgleich dafür gezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jule0780 15.06.2011, 10:04

Danke erstmal, werds so versuchen....

0
jule0780 22.02.2012, 01:41
@jule0780

Habe einen Anwalt eingeschaltet.... der Fall läuft immer noch, aber sieht sehr gut für mich aus... Danke für den Tipp

0

Wenn sie eine Haftpflichtversicherung hat, soll sie es melden. Damit ist sie persönlich außen vor. Du als der Geschädigte musst deinen Schaden nachweisen. Anspruch hast du auf Zeitwertersatz. Was sagt denn deine eigene Hausratversicherung. Diese ist auch für Brand, Blitzschlag und Explosion zuständig.Grundsatz: Eigenversicherung vor Fremdversicherung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jule0780 14.06.2011, 17:26

ja aber doch keine fremdverschuldete Explosion... ist schon gemeldet und wie oben geschrieben wollen sie nur ein paar hundert Euro, bei einem bereits nachgewiesenem Schaden von über 3000 Euro (lt. Hersteller) Was bedeutet Zeitwert, wenn die Küche ein halbes Jahr ist und 10.000 Euro gekostet hat, zumindest ne circa Angabe würde mir schon helfen.

0
DerHans 15.06.2011, 18:37
@jule0780

Die eigene Versicherung (Hausrat) leistet Neuwertentschädigung. Haftpflicht läuft IMMER über Zeitwert. Daher Eigenversicherung vor Fremdversicherung.

0
hoewa14 15.06.2011, 02:12

Die Küche ist erst ein HALBES Jahr alt!!!

0
DerHans 15.06.2011, 18:38
@hoewa14

E gebrauchte Küche bringt höchstens 50 % des Neuwerts

0
jule0780 22.02.2012, 01:45
@DerHans

Irrtum... das Gericht hat anders entschieden, da die Küche erst ein halbes Jahr alt war, gilt sie als neuwertig... d.h. jetzt kommt ein unabhängiger Gutachter und wenn dieser den Schaden als genauso hoch einschätzt, muss die Haftpflicht zahlen, plus Fahrtkosten zum Küchenstudio, zum Gericht... plus Abdeckplatte, die ja gesplittert ist, plus Zeit zum Aufräumen und Putzen der Küche.... Ich wollte ja keine 10.000 Euro für die Komplette Küche, sondern nur den Ersatz der beschädigten Teile ca. 3000 Euro....

0

Die wollen möglichst wenig zahlen, klar. Schalte erst einmal einen Versicherungsombudsmann ein - das ist eine Schiedsstelle mit unabhängigen und kostenlosen Beratern. Schau im Netz, wer wo für Dich zuständig ist. Entweder Schiedsstelle oder Ombudsman eingeben. Auf keinen Fall Dich ohne Beratung so abspeisen lassen. Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jule0780 15.06.2011, 10:07

Danke, werd ich mir merken, wenn sie weiterhin so wenig bezahlen wollen..

0

das kann wahrscheinlich nur ein Gutachter klären, wie groß die Wertminderung ist. da ja nicht Deine Versicherung zahlen muß sondern die Deiner Bekannten, frag doch mal FDeinen Versicherungsfuzi, vileicht weiß der mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?