relation zwischen kreis und quadrat?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

Du zeichnest das Quadrat mit dem Viertelkreis so in ein Koordinatensystem, daß die linke untere Ecke der Punkt (0|0) ist. Eine Quadratseite und gleichzeitig der Radius des Viertelkreises ist a. a liegt auf der x-Achse.

Dann gilt für jeden Punkt auf dem Viertelkreis: x²+y²=a². Du kannst für x jeden Punkt einsetzen, der sich auf dieser Seite a befindet.

Du gehst vom Ursprung aus also waagerecht bis zu irgendeinem x, das nicht größer als a ist, und von da aus senkrecht nach oben, bis Du auf den Kreis stößt. So bekommst Du ein rechtwinkliges Dreieck mit dem x- und dem y-Abschnitt als Katheten und dem Radius a als Hypotenuse.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was meinst du mit "Relation"?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll die Relation sein? Das Flächenverhältnis? Dafür brauchst du keinen Pythagoras.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leonardomessi
18.05.2016, 17:03

die frage ist mehr oder weniger wie viel fläche von dem quadrat deckt ein viertelkreis

0

Was möchtest Du wissen?