Rekursive Folge aufstellen o. Exponentielles Wachstum?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Feldvariablen schreibt man am besten mit eckigen Klammern:

a[i+2]=a[i+1]+a[1]/2^(i+1)

Syntax für JavaScript:

aC[i+2]=aC[i+1]+aC[1]/pow(2,i+1);

Aber Achtung: mit nur 3 Stützstellen gibt es unendlich viele mögliche Funktionen (egal ob rekursiv oder explizit)

Der Iterationsrechner zeigt hier mal 3 verschiedene:

http://www.gerdlamprecht.de/Roemisch\_JAVA.htm#((x-9)*x+32)*x*4/3@Ni=0;aC=Array(0,32000);@N@Bi]=Fx(i)*1000;@Ci+2]=@Ci+1]+@C1]/@P2,i+1);aD[i]=max(0,round(21.97898516*log(i+0.001)+32.258))*1e3;@Ni%3E18@N0@N0@N#

(LINK endet mit N# )


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hypergerd
19.11.2015, 19:06

Der LINK wurde leider wieder verunstaltet:

- wie auf dem Bild zu sehen ist bei Roemisch_Java kein \ 

enthalten

- im Bild muss es bei aD[... am Ende 1e3 und nicht 1e4 sein (0 zu viel)

0
Kommentar von AngloNubi
19.11.2015, 19:40

Hallo Gerd,

danke dafür. Es sieht alles sehr logisch aus, verwirrt mich (als jemanden, der nicht der Programmier-Sprache mächtig ist) aber auch etwas.

Meine Folge beinhaltet die Zahlen, die unter Folge aC[i] stehen. Die andern Folgen aB und aD verstehe ich in diesem Kontext nicht.

Allerdings konvergiert die Folge gegen 64000, wenn ich das richtig sehe, oder?

0

Was möchtest Du wissen?