Rekombinationsmöglichkeiten einer Fruchtfliege mit 8 Chromosomen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meinst du, wieviele verschiedene Geschlechtszellen entstehen können? Dann ist die Frage ziemlich schwierig korrekt zu beantworten. Denn bei der Meiose kommt es zum crossing-over, bei dem verschiedene Allele homologer Chromosomen ausgetauscht werden. Wieviele dieser crossing-overs auftreten, kann man nicht vorhersagen und deshalb wird die Rekombinationsmöglichkeit bei der geschlechtlichen Fortpflanzung extrem hoch.

Lässt man aber crossing-over außen vor, kann man die Rekombinationsmöglichkeiten mit 2 (wegen der Anzahl der homologen Chromosomen) hoch der Chromosomenanzahl berechnen. Also bei dir 2 hoch 8

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thermocycler
01.11.2016, 14:30

Wobei es sich bei der Chromosomenanzahl um die haploide Anzahl handelt. Also 2 hoch n. Nicht 2 hoch 2n.

0

Was möchtest Du wissen?