Reklame-Bündel wegschmeißen anstatt austragen?!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mach ihm klar, dass die Prospekte Geld kosten und er Geld für das Austragen verdient und nicht für das Wegschmeißen. Bevor du Anzeige erstattest, soll er erstmal über dieses Verhalten nachdenken, begreift er es nicht, dann würde ich die Firma kontaktieren.

Ich sage mal so, wenn du deswegen Anzeige erstattest gibt es für mich nur ein Wort: "Kameradenschwein". Sag es ihm mal, das er dafür bezahlt wird. Ich sags mal so ich hab auch mal Zeitung ausgetragen, und einmal hab ich das auch gemacht. Sollte er aber nicht zu oft machen...

Das kann doch dir egal sein. Der hat seinen Arbeitsvertrag mit der Firma und die juckt das herzlich wenig wer die Reklame austrägt, die feuern den wahrscheinlich und suchen sich en Neuen, da gibts genug die sowas auf Anhieb machen.

Außerdem rufen die "Anwohner" schon an. Frag mal deine Großeltern, wenn da die Reklame 2h später kommt als üblich regen die sich schon auf. Dem Rest ist sowas eigentlich vollkommen egal, die gehen hin und schmeißens manchmal direkt in die Tonne wenn se was in die Hand gedrückt kriegen.

Klar wird das überprüft! Spätestens wenn sich die ersten Leute beschweren wo ihre "Werbung" bleibt!

LOL Auf Werbung bin ich immer am schärfsten !

0

;) Es gibt Leute die wollen die wirklich haben!

1

OMG die Welt geht unter!:0 Er hat ein Reklame - Bündel weggeworfen!:0

Wenns dir dadurch besser geht, erstatte doch Anzeige^^

was bist du denn für ne Klassenkameradin?

Hoffentlich kommt es raus ! Die Bäume hätte man auch stehen lassen können !

Was möchtest Du wissen?