Reklamation zu verstecktem Mangel abgelehnt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Begründung des Händlers ist absolut in Ordnung. Wenn du anderer Meinung bist, liegt es nun an dir das zu beweisen. Angesichts der Tatsache, dass du diese Matte jetzt schon 2 Jahre benutzt hast und es um einen Wert von ein paar Euro geht, solltest du das ganze begraben.

Horst2015 07.12.2015, 21:17

Ich hab es mir schon gedacht! Danke!

Ich finde es nur sehr Schade das eine Badematte nicht mal mehr 2 Jahre hält und trotz Gesetzlicher Regelungen ich als Kunde immer der Zahlende bin.

Also Fazit: Die nächst ist eine Billige die geht wenigstens in den ersten 6 Monaten kaputt. ;-)

0

Die Randumkettelung löst sich ja nicht sofort in Nichts auf. Es sind bestimmt mindestens 2 Waschvorgänge nötig, damit sich einige Zentimeter auflösen. Oder eine neugierige Katze ... oder ein entsprechendes Kind.

Du hast auch die Pflicht zur Schadensbegrenzung: Wenn man eine Badematte länger als 6 Monate hat und bemerkt, dass so etwas anfängt, kann man mit ein paar Stichen dafür sorgen, dass der Schaden sich nicht weiterentwickelt.

Der Verkäufer handelt vollkommen legal. Du musst jetzt nachweisen, dass der Schaden durch einen Fehler vom Hersteller kommt.

Wird schwierig und fast nicht möglich.

Was möchtest Du wissen?