Reklamation ohne Bon?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ja das ist auf jeden Fall möglich. Du solltest die beschädigte Ware zurück bringen und ggf. einen Kontoauszug falls per Karte bezahlt wurde.Du kannst aber auch einen Zeugen mitnehmen der bei dem Kauf dabei war.

Wenn du den dortigen Kauf beweisen kannst wie du sagst, brauchst du keinen Bon. Wenn dir das gesagt wird, solltest du mit der Verbraucherzentrale drohen, da du das Recht hast auch ohne Bon umzutauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fuer die Geltendmachung von Gewaehrleistungsanspruechen ist ein Kassenbon dann nicht erforderlich, wenn der Kauf sowie der Kauftag anderweitig nachgewiesen werden koennen (Kartenbeleg bei Kartenzahlung, Zeuge ...).

Wenn die Tasche aber im Dezember gekauft wurde, koennten wir uns heute bereits im 7. Monat nach dem Kauf befinden. In dem Fall koennte der Haendler von dir den Beweis dafuer verlangen, dass die Tsche bereits von Anfang an kaputt war bzw. dass von Anfang an ein Mangel vorgelegen hat, auf den der erst jetzt aufgetretenen Defekt zweifelsfrei zurueckzufuehren ist. Ein solcher Beweis ist normalerweise aber kaum zu erbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst es probieren, ob dies kein echter beweis ist, du kannst die tasche ja zb auch bei ebay erworben haben ;)

da bleibt dir nur auf kulanz zu hoffen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Frage ist zunächst ja mal, warum das Teil gebrochen ist ist.. Nach 6 Monaten ist m. E. darüber hinaus der Hersteller Dein Ansprechpartner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maumau
21.06.2011, 13:23

ich hab die Tasche als Schultasche verwendet, aber einen Ordner sollte eine Tasche ja wohl aushalten, oder nicht?!

0

Nein.Wichtiger ist das Datum, was du eh nicht mehr Nachweisen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?