Reizüberflutungen, keine Freunde und verstehe meine Mitschüler nicht, wie blende ich Sachen aus ( Schule )?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Idee zu einem Psychologen zu gehen finde ich sehr gut. Mit ihm kannst du auch gemeinsam erarbeiten, was du in solchen Situationen am besten tust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt wie eine leichte Form des Autismus. Auch das kann dein Psychologe herausfinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Naajed
07.01.2016, 19:46

Diese Vermutung habe ich auch, werde mit dem Psychologen auch darüber sprechen.

0

Was möchtest Du wissen?