Reizüberflutung in manchen Situationen?

1 Antwort

Vielleicht helfen Konzentrationsübungen wie Yoga, Autogenes Training oder die progressive Muskelentspannung nach Jacobson. Jeder Mensch kann sich auf etwas konzentrieren: welcher Muskel sich entspannt, wie der Atem geht usw. Ebenso kann der Mensch auch Filter einsetzen, zB durch die Suggestion: "Das sind keine Gespräche--das ist Lärm" (dadurch wird ein Filter gesetzt, sich nicht auf Inhalte zu konzentrieren, sondern die Umgebungsreize neu einzuordnen) Für den Einkauf wäre vielleicht auch eine Einkaufsliste hilfreich: Man konzentriert sich auf den Zettel--und blendet die Umgebung aus.

Nach aufregung komische Kopfschmerzen was kann das sein?

Hallo.

Ich war vor 1 woche sehr aufgeregt mein Herz hat sehr doll gepumpt und ich hatte ein sehr schlechtes Gefühl,seit dem hab ich stechen im kopf so ein Gefühl als wenn ich merke wie mein Blut im meinem kopf sich dreht klingt ein bischen komisch aber ich weiß nicht wie ich das anders beschreiben soll habe auch ein stechen in der Brust (herzseite)die ganze Sache hat mir ein bischen Angst gemacht jetz denke ich mir das ich ein Tumor habe oder so und ich leide unter panikattacken darum macht mich die ganze sache einbischen verückt bin männlich 16,zum Arzt gehe ich dem nächst aber was könnte das sein ?

Danke im Voraus.

...zur Frage

Ist es wirklich so schwierig, sich an eine Gleitsichtbrille zu gewöhnen?

Behauptet nämlich meine Augenarzt, der die ganze Sache, obwohl ich eine bräuchte, noch hinauszögern will. Gar kein Problem, sagen meine Eltern und mein Ex-Partner. Was stimmt nun? Oder ist das unterschiedlich??

...zur Frage

Habe ich die perfekte Beziehung beendet?

Hallo Gute Frage Gemeinde, keine Ahnung wie das hier funktioniert und ob ich so heikle Fragen überhaupt Unbekannte Menschen fragen sollte, aber ich will einfach so viele Eindrücke wie nur möglich zu dieser Sache hören, weil es so verdammt schwer und wichtig für mich ist...

Also: Ich bin vor 3 Wochen aus einer halbjährigen Thailandreise zurückgekehrt und als ich zu Hause war hatte ich das Gefühl, dass ich meine Freundin nicht mehr liebe (Ich habe sie noch nie betrogen, auch nicht als ich im Ausland undbeobachtet war). Ich habe gestern mit ihr Schluss gemacht und fühl mich echt zum wie Mist... Als ich mit ihr Schluss gemacht habe, musste ich auch echt schwer schlucken und mir kamen schon die Tränen. Aber irgendwie hatte ich mir eingeredet, dass es das richtige ist. Obwohl sie die perfekte Freundinn war... (ich vertraute ihr zu 100%, sie überraschte mich mit Geschenken, Massagen oder neuer Unterwäsche mindestens alle zwei Wochen usw...). Aber irgendwas hat mir die ganze zeit gefehlt um zu wissen, dass es die richtige Beziehung ist. Vielleicht war es auch die Gewissheit, dass ich nicht den Rest meines Lebens mit ihr verbringen sollte, weil ich dann am Ende meines Lebens mich wohl immer fragen würde, ob ich nicht was verpasst habe (sie war sehr eifersüchtig, das war ihr einziges Manko).

Ich weiß eigentlich gar nicht, was genau ich fragen will... Vielleicht brauche ich nur jemanden, der mir erklärt, dass es das richtige war und als er mit seiner perfekten Freundinn Schluss gemacht hatte, plötzlich alles super wurde...

Ich bin für jeden Beitrag dankbar (auch die nicht ernst gemeinten, vielleicht könnt ihr mich ja zum Lachen bringen)

...zur Frage

Kennt sich wer mit IVP Vermögensberatung aus?

Ich habe vor kurzem einen Jobangebot bekommen von der Firma IVP.

Ich sollte soviel Bekannten wie nur möglich kontaktieren, um mit ihnen einen Termin zu vereinbaren.

Allerdings weiss ich nicht, wie seriös die ganze Sache ist, da der Gehalt nur auf Provisionsschema abläuft, ausserdem gab es Warnugn seitens meiner Bekannten.

Überhaupt habe ich ein mulmiges Gefühl bei der ganze Sache.

...zur Frage

Warum schreibt sie nicht von sich aus. Desinteressiert?

Hallo, schreibe seit gestern mit einem Mädchen. leider ist noch kein richtiges Gespräch entstanden, da sie irgendwie nur alle 3 Stunden in whatsapp on war. Sobald sie aber on war hat sie mir sofort zurückgeschrieben mit Smileys und so. Was mich beunruhigt ist, dass sie von sich aus nicht schreibt, sondern darauf wartet, dass ich etwas schreibe und sie dann antworten kann. Ich habe sie in einer Disco kennengelernt und wir haben uns richtig gut verstanden. Sie war sehr schüchtern und vielleicht ist das auch der Grund, warum sie mich nicht anschreibt. Da sie an dem Abend nichts getrunken hat, da sie Auto fahren musste, waren ihre Gefühle wahrscheinlich echt. Sie hat mit mir getanzt und mich schon davor die ganze Zeit angeschaut und gelächelt, wenn ich ihren blick erwidert habe. Und sie hat wohlgemerkt nichts getrunken. Mir liegt wirklich viel an ihr und ich finde jetzt direkt nach einem Date zu fragen, dafür kenne ich sie noch kaum. ich möchte erstmal noch ein paar Tage mit ihr schreiben. Aber es macht die Sache echt schwer wenn sie immer nur kurz antwortet. Und ich habe das Gefühl, dass sie irgendwann genervt ist, wenn ich sie immer was frage und sie dann kurz antwortet und ich sie dann wieder "zutexte". Was meint ihr. Ist sie vielleicht zu schüchtern oder schon desinteressiert? Letzteres ist glaube ich nicht der Fall, weil sie mir sonst wahrscheinlich gar nicht zurückschreiben würde, und wenn, dann nicht mit lachenden Smileys oder so,

...zur Frage

Einschlafprobleme durch unruhige Zehen

Hallo,

ich habe seit einigen Monaten sehr oft abends beim Einschlafen so ein komisches Gefühl in den kleinen Zehen des rechten Fußes. Als Vergleich: Wenn man eine Armbanduhr trägt,spürt man diese irgendwann gar nicht mehr, wäre das nicht so, und man spürte ständig diese Uhr am Arm, macht einen das fast wahnsinnig. So ähnlich geht es mir mit meinen Zehen. Sobald ich mich nachts zum Schlafen hinlege und keine anderen Reize mehr auf mich einprasseln SPÜRE ich meine Zehen die ganze Zeit. Ein total ekliges Gefühl, was mich nicht einschlafen lässt. So als würde man unbequem liegen aber egal wie ich mich hinlege, wie ich diese Zehen hinlege, es fühlt sich immer extrem unangenehm an.

Ich hatte das vor etwa 7 Jahren eine Weile lang und es ging irgendwann weg - was mich natürlich sehr erleichtert hat. Diesen Sommer kam es wieder und es is echt nervtötend. Teilweise schlafe ich nur ein, wenn ich mir nassgemachte, kühle Geschirrhandtücher um den Fuß wickle um das Gefühl lang genug zu übertünchen um einschlafen zu können. Kennt das jemand? Weiß jemand, was das ist und hat Tipps und Erfahrungen damit? Mit google komme ich zu dem Thema nicht weiter aber es ist echt anstrengend, weil es mir so viel Schlaf raubt!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?