Reizhusten seit 8 Wochen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hat der Arzt bei dir einen Allergietest gemacht? Es könnte sein, dass du entweder eine Pollenallergie oder Astma hast . Auch wenn du es vorher nicht hattest kann es dennoch sein, dass du mit der Zeit eine Allergie aufgebaut hast . 

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen:)

-VanishGirl 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeGStar
07.04.2016, 19:03

Oh ich hoffe nicht. Werde diese Idee mal dem Arzt vorschlagen, danke.

1

naja, was sollen hustenblocker auch helfen, damit geht man ja die ursache nicht an. 

so spontan wüsste ich jetzt auch nicht, woran das liegen kann, es sei denn, es ist eine art tick, der aus dem langen husten resultierte... aber das ist wohl eher unwahrscheinlich

wenn dein arzt dir nur medikamente dagegen gibt, dann solltest du eine zweite(dritte, vierte) meinung einholen. die ärzte können schließlich auch nicht alles wissen, vll kann dir ein anderer helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeGStar
07.04.2016, 19:02

Hm daran habe ich auch schon gedacht. Ich werde mir mal eine zweite Meinung einholen, danke.

0

Nimmst du noch andere Medikamente?
Hast du Fieber oder sowas?
Hast du noch andere Beschwerden?
Falls nicht, denke ich dass deine Bronchien einfach von der langen Erkrankung jetzt gereizt sind. Da helfen am besten gant stink normale Isla Moos Lutschtabletten, weil die einen Schutzfilm über die Atemwege legen und damit den Hustenreiz stillen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeGStar
07.04.2016, 19:15

Okay danke, ich werde es mal versuchen.

0

Reizhusten kann viele Ursachen haben und alles Mögliche bedeuten. Ich kenne das. Wenn die Besuche bei deinem Hausarzt nichts gebracht haben gehst du am besten mal direkt zum Pneumologen/Lungenfacharzt und lässt dich dort untersuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst einen Pulmonologen, das ist ein Internist, der sich auf die verschiedenen Erkrankungen der Lunge spezialisiert hat. Alles Gute B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hole Dir in der Apotheke -------Silomat gegen Reizhusten--------

und nehme davon 4 x 40 Tropfen nach dem Essen ein.

Bei mir waren bereits schon nach der ersten Einnahme die Hustenanfälle weniger.

Wenn es auf die Tropfen nicht besser wird, ist ein Arztbesuch wohl unumgänglich.

Gute Besserung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Reizhusten zeigt Dir an, das Dich etwas reizt. 

Dies wiederum steht dafür, das Du jemandem oder einer Situation etwas husten solltest. 

Ergründe um welche Situation es sich handeln könnte und kläre die Angelegenheit. Vorher wirst Du den Reizhusten nicht loswerden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin kein Arzt aber das klingt nach Bronchitis (ist momentan weit verbreitet)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeGStar
07.04.2016, 19:00

Ja aber das dauert doch in der Regel nicht so lange und erstrecht nicht mit Medizin oder?

1

Weil Du nicht das tust, was Dir der Arzt vorgegeben hat.Kannst auch in die Apotheke gehen und Dir gegen Deinen Reizhusten was geben lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FreeGStar
07.04.2016, 19:01

Wie meinst du "Weil du nicht das tust, was dein Arzt dir vorgegeben hat"?
Ich habe etwas gegen Reizhusten bekommen. Codein, das hilft aber kaum.

0

Sollte sich der Hustenreiz nicht bessern, dann suche einen Lungenfacharzt auf. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?