Reizdarm oder was ganz anderes?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hmm... Vielleicht Magenschleimhaut-Entzündung?  Ich war deswegen mal 3 Tage im Krankenhaus weils mir genau ging wie dir.

princessofgala 20.08.2015, 14:00

Die Diagnose habe ich jetzt auch bekommen aber ist halt nicht 100% sicher da ich diese diagnose ohne befund(magenspiegelung) bekommen habe.. durch was kann das kommen hatte nämlich neulich eine extrem stressige woche wie lange hat es bei dir gedauert & wie hast du dich in der zeit verhalten ? ich hoff es geht bald weg & diese diagnose ist mir auch lieber als die diagnose reizmagen oder so :S

0
xkathrinx 20.08.2015, 14:05

Ja ich hab eigl nur gekotzt ... Mir gings sehr sehr schlecht. Da hat mich eigl sonst nichts mehr interessiert. War wie gesagt mit Infusion im Krankenhaus. Glaube war 1-2 Wochen krank gemeldet. Gegessen hab ich nichts mehr deshalb die Infusionen. Also Stress war bei mir nicht mehr ...

1
xkathrinx 20.08.2015, 14:06

Achsoooo ja das kommt viel vom Stress wurde mir gesagt. wenns noch nicht so schlimm ist dann melde dich krank und trinke viel Kamillentee! Das hilft wirklich. Esse nur Sachen die den Magen nicht reizen. Bananen sollen da gut sein!

1
princessofgala 26.08.2015, 21:58
@xkathrinx

Ja also hatte heute morgen eine Magenspiegelung hab eine Gastritis Typ C also durch Gallenreflux muss jetzt noch auf die Laborwerte warten & bekomme erst dann Medikamente bis dahin heißt es wohl wenig essen bzw vorsichtig das es auch schön drinnen bleibt -.-

0
xkathrinx 26.08.2015, 22:00

Ohje du arme! Gute Besserung!

0

Oh je, also reizdarm denk ich kann man ausschließen.  Hast du auch schon die ganzen zehn Tage fieber? Hat der arzt dir blut abgenommen?  Kannst du ausreichend trinken?  Geh bitte morgen zu einem anderen arzt! 

princessofgala 20.08.2015, 13:57

ja also Fieber schwangt immer zwischen 36-39 ,,Ja Blutwerte waren auch in Ordnung nur die Lymphozyt werte waren hoch .. Mit dem Trinken zwing ich mich & mach alles damit es auch drin bleibt 

0
flater 20.08.2015, 20:18
@princessofgala

Warst du heute bei einem anderen arzt? Du musst halt aufpassen dass du wirklich genug trinkst, wenn das nicht klappt musst du ins Krankenhaus für infusionen. 

0
princessofgala 26.08.2015, 22:01
@flater

hatte heute ne Magenspieglung hab Gastritis durch Gallenreflux verusch n bisschen zu essen & genug zu trinken vorallem so dass es schön drin bleibt denn sonst wirds problematisch auch auf Grund dessen das ich dann wieder Gallensäure erbreche und dies meinen schon entzündeten magen noch mehr reizt und das wäre echt doof

0

Oh je, geht's dir immer noch so schlecht?  :O du arme! Hoff jetzt können sie dir endlich helfen!  Gute Besserung! 

princessofgala 26.08.2015, 22:20

Ja leider hab mich fast schon an diesen schlechten zustand gewöhnt :( das hoff ich auch .. Vielen lieben Dank :-)

0

Was möchtest Du wissen?