Reizdarm - Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

DU solltest aber noch eine Darmspiegelung machen lassen - um chronische Darmkrankheit auszuschließen - Ich habe einen Reizdarm - meide scharfe Gewürze - Wennich Rohkost esse, esse ich vorher immer etwas Brot, damit es beser verarbeitet werden kann. dann hat mir eien Osteopathin meinen Darm wieder richtig hingelegt und das hat mir auch sehr geholfen Hast du noch an Lebensmittelunverträglichkeiten gedacht - laktose - Gluten / Fruktose ???

MaW17 18.04.2012, 20:10

Inwiefern geholfen? Ging es dir da wieder richtig gut oder hat sich alles nur ein wenig gebessert? Danke schonmal für deine Antwort.

0
wihaho 18.04.2012, 20:33
@MaW17

ich war eine lange ZEit ohne Schmerzen / Krämpfe/ Durchfall usw - wie es wieder ciel schlimmer wurde - bin ich wieder hin -

0

Dankeschön ... al sehen wie es weitergeht

Du mußt selbst raus finden,auf was dein Darm reagiert.Nicht zu scharf essen und Alkohol in maßen.

Was möchtest Du wissen?