Reiturlaub auf Island, wann am besten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

http://www.islandspezialisten.de/

Wir fahren im September. Infos aus erster Hand wollte ich mir auch beschaffen, diese sind aber so subjektiv, dass ich damit persönlich gar nichts anfangen konnte. Meine Erfahrung in der Vorbereitung: Extrem gründlich recherchieren, das Internet bietet da ja viel. Es gibt auch gute Reiseführer.

Unser Budget errechnet sich aus:

-Flugreise D nach IS

-Reisepreis ab Flughafen Island

-Erforderliche Ausrüstung (incl. Sachen die man gebraucht nicht einführen kann, wie Reithandschuhe)

-Taschengeld 500-1000 EUR pro Nase

Unterm Strich werden das ca. 3.500 pro Person.

Wenn man ein Haus mietet, verändert das Kostenkalkulation extrem, also pauschale Aussagen sind eher unmöglich. Auch sollte man wissen in welchem Teil man Urlaub machen will und wo der Schwerpunkt liegen soll. Ich finde eine Islandreise ist sehr Planungsaufwändig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die beste Reisezeit ist wohl im Juli/ August wenn du wenig regen haben möchtest.

Wir zahlen für 5 Tage Hotel auf einem Hof, mit Flug und 4 reittouren 1500,-
Dazu kommen aber noch kosten vor Ort für Verpflegung, usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Polarlichter sehen willst, solltest du eher im Winter hin. Wenn du am hellen Tag reiten willst dann eher so im Sommer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?