Reitunterricht geben / Stall vermieten, Gesetze, Checkliste?

3 Antworten

Ein Gewerbe müsst ihr nur für den Reitunterricht anmelden. Die Einstellung fremder Pferde würde unter "Verwaltungs eigenen Vermögens" fallen und damit kein Gewerbe im Sinne der GewO sein. Versteuern müsst ihr natürlich alle Einnahmen.

Hi, also ich hab keine Erfahrung damit aber die Besitzerin meiner RB kauft sich bald einen eigenen Stall und sie muss, um fremde Einsteller halten zu dürfen, irgendeine Prüfung absolvieren die einem ,,kleinen Pferdewirt'' nahekommt. Vielleicht ist das aber auch nur so wo wir sind.

denkt an Versicherungen. Von Reitunterricht würd ich die Finger von lassen. Auch als Reiter wollte ich das von einem Fachmann bekommen. Aber es gibt auch mobile Reitlehrer(innen) in allen Reitweisen. Und eine Halle wäre für mich ein muss. Ich will ja wetterunabhängig reiten.

Frag dohc mal bei der FN. Die wissen sicher mehr als wir..

Was möchtest Du wissen?