Reitstunden geben ohne Ausbildung etc?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kommt denke ich auf den Stall an. Ich habe keine Ausbildung in dieser Richtung und gebe trotzdem hin und wieder Reitstunden, weil unsere Reitlehrerin keine Zeit hat. Dann machen wir aber nichts besonders, schritt, trab und einige Bahnfiguren, weil wir nicht die gesamte Verantwortung übernehmen können für die Kleinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von helloitsme00
05.03.2016, 18:53

Aber muss man dann von dem Geld, was man verdient steuern zahlen? 

0

Du brauchst auf jeden Fall eine Haftpflichtversicherung die Schäden an und durch deine Reitschüler abdeckt. Wenn nicht hast du schnell Schadensersatzansprüche über tausende Euro an der Backe.
Ausserdem bist du wie bei jeder anderen Tätigkeit steuerpflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?