"Reitschule" beim Tierschutz melden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, denn es sollte zumindest eine Kontrolle der Reitschule erfolgen. Wenn die vom Tierschutzverein meinen, dass es so okay ist, dann ist ja gut, aber zumindest sollte eine Überprüfung vorgenommen werden.

Besser wäre allerdings, wenn Du noch ein paar andere Leute findest, die ebenfalls Deiner Meinung sind, denn alleine kann man da leider verdammt wenig bewirken.

Wir haben hier letztens von der gesamten Straße Unterschriften gesammelt, als es um Tierquälerei ging. Vorher hatte es immer wieder vereinzelt Meldungen gegeben, aber die haben überhaupt nicht reagiert. Erst als es diese Unterschriftenaktion gab, wurde gehandelt.

Melde das, auch bei der Polizei und dem Veterinäramt... den Ponys zuliebe!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternenmami
16.10.2011, 15:58

Vielen Dank für den Stern, auch wenn ich es besser finden würde, wenn man sich mit der Auszeichnung der hilfreichsten Antwort etwas mehr Zeit lassen würde, damit auch andere Beantworter da noch die Chance bekommen. Ich mache es immer so, dass ich die hilfreichste Antwort erst am Folgetag auszeichne, denn dann hatten auch die Experten die Chance, auf die Frage zu antworten. Trotzdem herzlichen Dank und viel Glück für die Ponys.

0

Der Tierschutzverein kann da leider gar nichts gar nichts machen. Die haben da gar keine Befugnis dazu. Für eine Kontrolle dort und Sanktionen ist der Amtstierarzt zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternenmami
16.10.2011, 15:56

Der Tierschutzverein sollte aber trotzdem informiert werden, zusätzlich aber noch das Veterinäramt und die Polizei. Die Drei arbeiten dann zusammen. Haben sie bei uns auch gemacht.

0

Was möchtest Du wissen?