Reitsafari in Afrika?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich habe eine Bekannte, die das in Südafrika gemacht hat. Andere afrikanische Länder wären mir auch zu unsicher. Botswana,Namibia gehen natürlich auch, Klar.

Aber nicht Kenia etc.. Das wäre mir zu gefährlich.


Botsuana ist natürlich die Nummer eins. Aber es ist auch die Nummer eins im Preis. Wenn dir das egal ist, kommst du nicht an Botsuana vorbei. Wenn du jedoch auf den Euro achten musst, wäre Südafrika fast ebenbürtig. Aber eben nur fast. Du kannst dort die gleichen Tiere sehen wie in Botsuana, nur ist es nicht so ursprünglich. Es ist auch nicht so luxuriös. Du kannst dir nicht vorstellen, was am Abend alles in Botsuana aufgefahren wird um die Reise unvergesslich zu machen. In Namibia war ich selbst noch nicht, habe aber gehört dass es dort auch ganz toll sein soll. Aber egal wo du hin fährst, es wird auf jeden Fall unglaublich schön werden.

Ich würde raten, erst die Sicherheit des jeweiligen Landes zu überprüfen.  Es rumort dort ganz schön, aber Südafrika oder Namibia wäre doch eher ratsam, als Somalia, Kenia usw.

Wow, Du Glückspilz!

Wegen der Gefährlichkeit in den jeweiligen Ländern kannst Du Dich beim auswärtigen Amt erkundigen.

Wünsch Dir einen wunderschönen Urlaub.

Was möchtest Du wissen?