reitplatz/paddock bauen

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bevor es um die Bautechnik geht solltet Ihr Euch eine Baugenehmigung holen. Die Anlage von Reitplätzen ist sowohl im Außenbereich als auch in Baugebieten bau genehmigungspflichtig; die Genehmigung wird nur selten erteilt.

Wenn der Platz nicht gegen geltendes Baurecht verstößt muss er so angelegt werden, dass Grund- und Regenwasser staufrei ablaufen kann. Welche Drainage in Eurem Fall notwendig ist kann nur ein Fachmann vor Ort entscheiden.

Auf einem Kiesuntergrund muss Sand aufgebracht werden; wieviel und welcher kann auch nur ein Fachmann vor Ort entscheiden. Und klärt mit Eurer Haftpflichtversicherung, dass die nicht später kommt und den Schadenersatzeintritt wegen falscher und unzureichender Sandschichten verweigert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?