Reitplatz bauen was brauche ich und wie viel kostet es

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist, was man selbst stemmen kann...

Die preiswerteste Lösung ist den Platz mit genügend Gefälle zu bauen, so daß das Wasser ablaufen kann.

Die nächste Stufe wäre dann eine Drainage. Drainagerohr(umwickelt) im Abstand von 1Meter im Boden versenken, Kies drauf (ca. 20...30cm), rütteln , Flies (wichtig!)auflegen und Sand drauf (mind. 15 cm). Dann kommt noch der Ablauf der Drain-Sammelleitung oder ein Sammelschacht mit Pumpe.

Auf welche Summe man dabei kommt, hängt auch von der Größe des Platzes ab.

LG Calimero

Bisher kenne ich nur extrem teure mit Drainage - die dann trotzdem unter Wasser stehen gg

Vielleicht hat ja jemand Erfahrung mit alternativen Belägen? Ich schätze aber mal, die Kosten liegen bei 10.000 Euro aufwärts. Nen einfaches Sandviereck im Eigenbau bekommst du für viel weniger... hast dann aber eben auch immer die Pfützen.

Was möchtest Du wissen?